Bremerhaven ist der sportliche Absteiger aus der 2. Bundesliga2. Bundesliga: Abstiegsrunde/Play-Offs

Bitter für die Fans: Bremerhaven ist abgestiegen - Foto: Jasmin Wagner - www.stock4press.deBitter für die Fans: Bremerhaven ist abgestiegen - Foto: Jasmin Wagner - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Fischtown Pinguins Bremerhaven – Dresdner Eislöwen 2:1 n. V. (0:0; 1:0; 0:1; 1:0)

Beide Mannschaften fanden schwer ins Spiel und Großchancen waren zunächast auf beiden Seiten Mangelware. Erst im zweiten Drittel nutzte Stanislav Fatyka (26.) eine Überzahlsituation, um die Pinguine in Führung zu bringen. Sami Kaartinen (49.) besorgte den Ausgleich, bei diesem Spielstand blieb es auch am Ende der regulären Spielzeit. In der Verlängerung erzielte Andrej Teljukin (79.) den Siegtreffer für die Seestädter. Mit dem einen erkämpften Punkt haben sich die Dresdner Eislöwen bereits den Klassenerhalt gesichert. Zuschauer: 1676

SC Riessersee – Eispiraten Crimmitschau 2:3 n. V. (0:0, 1:0; 1:2; 0:1)

Tim Richter (28.) und Maximilian Kastner (48./ÜZ) hatten den SCR in Führung gebracht, die Eispiraten kämpften sich jedoch zurück. Troy Schwab (49.) und Carlo Grünn (53.) sorgten für den Ausgleich, der die Verlängerung bedeutete. In dieser zog der SCR jedoch zu viele Strafzeiten, in deren Folge auch der Siegtreffer durch Marco Schütz (71.)fiel. Mit dem Schlusspunkt des Spieles holte sich auch Garmischs-Torhüter Leonhard Wild eine Spieldauerdisziplinarstrafe ab. Beide Mannschaften haben sich jedoch mit dem Ausgang des Spiels den Klassenerhalt gesichert. Zuschauer: 2350

SERC Wild Wings – Starbulls Rosenheim 2:3 (1:1; 0:0; 1:2)

Hart umkämpft war auch diese Partie, die erste Faustkampfeinlage gab es bereits in der vierten Minute. Allerdings nutzten die Starbulls ein Überzahlspiel der Wildschwäne, um durch Mitch Stephens (16./UZ) in Führung zu gehen. Aber postwendend wurde im Powerplay durch Dan Hacker (19./ÜZ) der Ausgleich erzielt. Erst im letzten Drittel gelang es den Wild Wings, durch David Walker (51.) in Führung zu gehen. Diese hatte nicht lange Bestand, Patrick Asselin (56.) egalisierte den Spielstand und sorgte auch für den Siegtreffer zehn Sekunden vor der Schlusssirene. Damit haben die Starbulls nun die Chance, am Montag auf heimischen Eis ins Finale einzuziehen. Zuschauer: 5608

Stand in der Serie: Schwenningen – Rosenheim: 2:3


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2