Bremerhaven geht als Tabellenführer in die LänderspielpauseDEL2 kompakt 16. Spieltag

Lesedauer: ca. 2 Minuten

In Bietigheim hielten die Wölfe Freiburg das Spiel lange offen. Erst im letzten Drittel spielte der Meister seine Stärken aus und sorgte für die endgültige Entscheidung. In einem ohnehin schon an Strafen reichen Spiel zwischen den Kassel Huskies und den Fischtown Pinguins entluden sich in den Schlusssekunden die angestauten Emotionen in einer handfesten Schlägerei, die in zwei Spieldauer- und zwei Matchstrafen gipfelte. Die Bremerhavener hatten zu diesem Zeitpunkt den Sieg schon in der Tasche. Nichts zu holen gab es für Crimmitschau in Kaufbeuren. Beide Torhüter waren hier die besten Spieler ihrer Mannschaft, die Bayern erwiesen sich allerding effizienter im Verwerten der Torchancen. Keine Punkte gab es an diesem Wochenende für die Lausitzer Füchse. Bei den Starbulls Rosenheim gelang nur der Ehrentreffer dreieinhalb Minuten vor der Schlusssirene. Ein enges Spiel lieferten sich der EC Bad Nauheim und die Dresdner Eislöwen. Aber wie schon am Freitag legten die Sachsen in einem starken Mittelabschnitt den Grundstein zum Erfolg. Die Ravensburg Towerstars wurden in Frankfurt kalt erwischt und lagen bereits in der 5.Spielminute mit zwei Toren zurück. Sie konnten zwar noch einmalkontern, aber ein Powerplay-Treffer ließ die Partie zugunsten der Hessen enden. In Heilbronn ist die Freude über den ersten „Dreier“ am letzten Wochenende wieder der Ernüchterung gewichen. Gegen den SC Riessersee gab es eine weitere Heimniederlage.

Die Ergebnisse:

Bietigheim Steelers – Wölfe Freiburg 3:0 (1:0;0:0;2:0)

Torschützen: Bietigheim: Robin Just, Frederic Cabana, Justin Kelly

Strafen: Bietigheim: 12; Freiburg: sechs;

Zuschauer: 2706

Schiedsrichter: Stefan Vogl

Kassel Huskies – Fischtown Pinguins 2:5 (1:0; 0:2; 1:3)

Torschützen: Kassel: Braden Pimm, Eric Stephan; Bremerhaven: Gabe Guentzel, Brock Hooton, Patrick Köpper (2), Björn Bombis;

Strafen: Kassel: 38 plus zehn Jean-Michel Daoust plus zehn Carter Proft plus zehn Braden Pimm plus zehn Mathias Müller plus 5+20 Kevin Maginot (übertriebene Härte) plus 25 Dorian Saeftel (Übertrieben Härte); Bremerhaven: 36 plus zehn Radek Havel plus zehn Gabe Guentzel plus zehn Cody Lampl plus zehn Tim Miller plus 5+20 Patrick Klöpper (übertriebene Härte) plus 25 Andrew McPherson (übertriebene Härte)

Zuschauer: 3207

Schiedsrichter: Marc Iwert/Eugen Schmidt

ESV Kaufbeuren – Eispiraten Crimmitschau 2:0 (0:0; 1:0; 1:0)

Torschützen: Kaufbeuren: Chris St.Jaques (2)

Strafen: Kaufbeuren: 16; Crimmitschau: 16;

Zuschauer: 1902

Schiedsrichter: Ulpi Sicorschi

Starbulls Rosenheim – Lausitzer Füchse 4:1 (1:0; 2:0; 1:1)

Torschützen: Rosenheim: Stefan Loibl, Josef Frank, Fabian Zick, Maximilian Vollmayer; Weisswasser: Kevin Lavallee;

Strafen: Rosenheim: acht; Weisswasser: zehn;

Zuschauer: 2293

Schiedsrichter: Sascha Westrich

EC Bad Nauheim – Dresdner Eislöwen 2:3 (1:1; 0:1; 1:1)

Torschützen: Nauheim: Joel Keussen; Andreas Pauli; Dresden: Max Cambell, Petr Macholda, Vladislav Filin;

Strafen: Nauheim: sechs; Dresden: zehn;

Zuschauer: 2276

Schiedsrichter: Andre Schrader

Löwen Frankfurt – Ravensburg Towerstars 4:3 (2:0; 0:2; 2:1)

Torschützen: Frankfurt: Justin Kirsch, Brett Breitkreuz (2), Dennis Reimer; Ravensburg: Austin Smith, Fabio Carciola, Brian Roloff;

Strafen: Frankfurt: sechs; Ravensburg: acht;

Zuschauer: 3656

Schiedsrichter: Lasse Kopitz

Heilbronner Falken – SC Riessersee 1:4 (0:2;0:1; 1:1)

Torschützen: Heilbronn: Matthias Forster; Garmisch: Matthias Beck, Louke Oakley, Jesse Schultz, Mark Heatley;

Strafen: Heilbronn: sechs; Garmsich: 12;

Zuschauer: 1568

Schiedsrichter: Michael Klein

Die EISKRISTALLKUGEL-Prognosen-Auswertung:

-Die Falken werden ihr 40. Saisontor schießen. Torschütze wird Brad Schell sein.

Leider sind es nur 37 Tore geworden

-Die meisten Zuschauer werden in der Frankfurter Eissporthalle zu Gast sein.

Korrekt: 3656 Zuschauer sahen die Partie gegen die Ravensburg Towerstars

-Ein Team wird nur eine Strafe erhalten.

Leider, drei Strafen waren das Minimum am heutigen Spieltag

-In Kassel wird ein Spieler frühzeitig zum Duschen geschickt.

Einer? Vier!! Es gab zwei Spieldauer- und zwei Matchstrafen

-Ein Torhüter wird einen Shutout feiern.

Wir gratulieren Sinisa Martinovic (Bietigheim) und Stefan Vajs (Kaufbeuren) zu einem Spiel ohne Gegentreffer


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

Pascal Grosse pausierte zuletzt
Verteidiger komplettiert Teams des EHC Freiburg

​Mit dem 25-jährigen Pascal Grosse verstärkt sich der EHC Freiburg in Bezug auf die finale Saisonphase der DEL2 mit einem weiteren Verteidiger....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter