Bremerhaven: Auswärts in die Pre-Playoffs

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon nach wenigen Minuten war zu sehen, dass die Pinguins an diesem Abend sich nicht das Heimrecht in den Pre-Playoffs erspielen würden. Leidtragende bei der 1:3 (0:1/1:2/0:0) Niederlage waren die die 1800 Zuschauer.

Die Steelers stellten sich zunächst passiv und warteten geschickt auf Konter. Die Bremerhavener zeigten, dass ihnen die spielerische Klasse fehlte, gegen eine routinierte Truppe das Spiel zu gestalten. Die Steelers standen solide in der Abwehr und konnten somit frühzeitig Schüsse auf das Gehäuse von Martinovic verhindern.Wie einfach man zum Erfolg kommen kann, zeigte der Ligaprimus in der 12. Minute. Greg Schmidt zog von der blauen Linie ungehindert ab und Doug Andress fälschte die Scheibe zum 1:0 Führungstreffer ab.

Die Fischtown Pinguins kamen erst im zweiten Drittel zu einigen Chancen, doch ohne die Mithilfe der Steelers wäre dies auch nicht mögliche gewesen. René Schoofs netzte beinahe in das eigene Tor(25.), dann dezimierten sich die Gäste drei Minuten später selbst um zwei Mann. Jung und Geipel ermöglichten somit den Ausgleich durch Musial(29.). Der Deutsch-Tscheche freute sich riesig, doch es war vielmehr Glück, dass der Puck hinter der Linie landete. Den Aufschwung nahmen die Pinguine auf und gingen nun in die Offensive. Die Führung war nur Zentimeter entfernt, als Nick Anderson aus vollem Lauf die Latte traf(31.) und kurz danach wieder so fern, als René Schoofs in Überzahl abschloss(34.). Die nächste Überzahl nutzten die Gäste erneut. Robitaille fackelte nicht lange und tunnelte Alfie Michaud ganz locker(39.).

Im Schlussdrittel hätte ein Kampf der Pinguine erwartet werden können, doch dieser Glaube wurde enttäuscht. Erst zwei Minuten vor Schluss, als Craig Streu Michaud für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahm, wurde es noch einmal gefährlich vor dem Bietigheimer Tor. (PhiJo)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster konnten sich für DEL2-Team empfehlen
Dresdner Eislöwen setzen Kooperation mit Black Dragons Erfurt fort

​Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit den Black Dragons Erfurt aus der Oberliga kooperieren. Die Partnerschaft hat in der vergangenen Spielzeit ...

Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...