Bremerhaven: Auswärts in die Pre-Playoffs

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon nach wenigen Minuten war zu sehen, dass die Pinguins an diesem Abend sich nicht das Heimrecht in den Pre-Playoffs erspielen würden. Leidtragende bei der 1:3 (0:1/1:2/0:0) Niederlage waren die die 1800 Zuschauer.

Die Steelers stellten sich zunächst passiv und warteten geschickt auf Konter. Die Bremerhavener zeigten, dass ihnen die spielerische Klasse fehlte, gegen eine routinierte Truppe das Spiel zu gestalten. Die Steelers standen solide in der Abwehr und konnten somit frühzeitig Schüsse auf das Gehäuse von Martinovic verhindern.Wie einfach man zum Erfolg kommen kann, zeigte der Ligaprimus in der 12. Minute. Greg Schmidt zog von der blauen Linie ungehindert ab und Doug Andress fälschte die Scheibe zum 1:0 Führungstreffer ab.

Die Fischtown Pinguins kamen erst im zweiten Drittel zu einigen Chancen, doch ohne die Mithilfe der Steelers wäre dies auch nicht mögliche gewesen. René Schoofs netzte beinahe in das eigene Tor(25.), dann dezimierten sich die Gäste drei Minuten später selbst um zwei Mann. Jung und Geipel ermöglichten somit den Ausgleich durch Musial(29.). Der Deutsch-Tscheche freute sich riesig, doch es war vielmehr Glück, dass der Puck hinter der Linie landete. Den Aufschwung nahmen die Pinguine auf und gingen nun in die Offensive. Die Führung war nur Zentimeter entfernt, als Nick Anderson aus vollem Lauf die Latte traf(31.) und kurz danach wieder so fern, als René Schoofs in Überzahl abschloss(34.). Die nächste Überzahl nutzten die Gäste erneut. Robitaille fackelte nicht lange und tunnelte Alfie Michaud ganz locker(39.).

Im Schlussdrittel hätte ein Kampf der Pinguine erwartet werden können, doch dieser Glaube wurde enttäuscht. Erst zwei Minuten vor Schluss, als Craig Streu Michaud für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahm, wurde es noch einmal gefährlich vor dem Bietigheimer Tor. (PhiJo)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter