Bremerhaven: Auch mit Craig Streu einig

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie durch den Geschäftsführer der REV Bremerhaven

Spielbetriebs-gesellschaft mbH, Hans Werner Busch, schon im Laufe der

letzten Woche verkündet, einigten sich die beiden Vertragsparteien am

heutigen nachmittag auf einen weiteren, bis zum Ende der Saison

2004/2005 datierten Vertrag. Sowohl Craig Streu, unumstrittene

Leaderfigur bei den „Fischtown Pinguins“, wie auch die Vertreter der REV

Bremerhaven Spielbetriebsgesellschaft, konnten, nachdem in einem kurzen

Gespräch die letzten Details des Vertrages besprochen worden waren,

schnell zur Tagesordnung übergehen. Busch, gefragt nach den in den

letzten Tagen doch scheinbaren Aufregungen um angebliche

Wechselabsichten des langjährigen Kapitäns: “Wenn ich mich über jedes

Gerücht, das im Eishockey verbeitet wird, aufregen würde könnte ich das

Tagesgeschäft an den Nagel hängen. Für mich zählen nur Fakten – und die

haben wir heute geschaffen.“ Auch für Craig Streu schien die

Vertragsverlängerung nichts weiter als völlig normal: „ Natürlich bin

ich froh das die in der Öffentlichkeit geäußerten Spekulationen nun

endgültig ein Ende haben. Für uns kam ein Wechsel nie in Frage. Für mich

und meine Familie ist Bremerhaven unsere Heimat.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang
Eispiraten Crimmitschau nehmen Alex Vladelchtchikov unter Vertrag

​Die Eispiraten Crimmitschau arbeiten weiter am Kader für die DEL2-Saison 2024/25 und können schon frühzeitig den ersten Neuzugang präsentieren: Mit Verteidiger Alex...

Paukenschlag in Kassel
Trainerteam der Huskies mit sofortiger Wirkung entlassen

Sven Valenti und Daniel Kreutzer übernehmen....

5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...