Blitzverpflichtung: Ian MacNeil wird ein Wild Wing

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Den SERC-Verantwortlichen um Spielerobmann Hans-Peter Valentin ist es gelungen, eine spektakuläre Blitzverpflichtung vorzunehmen. Ian MacNeil, ein 27-jähriger Kanadier aus der AHL, wird die Wild Wings die nächsten Spiele verstärken. Damit reagieren die Verantwortlichen auf die Verletzung des Kapitäns Alexander Moger, der am Freitag aufgrund seiner wiederholten Hüftoperation noch nicht auflaufen kann. Spielerobmann Valentin: „Wir wollen Sandy die nötige Zeit geben, wieder 100% fit zu werden. Daher haben wir uns entschlossen, einen körperlich starken Zwei-Wege-Spieler zu verpflichten, der diese Lücke schließen kann.“



Der linksschießende MacNeil bringt bei einer Größe von 1,89 m ein Gewicht von 88 kg auf die Waage. Seine bisherige Karierre verbrachte der symphatische Gardesportler in der American Hockey Liga (AHL), die letzten beiden Jahren bei den Philadelphia Phantoms, dem Farmteam der Flyers und kam dabei auch zu 2 NHL-Einsätzen. „Ian ist ein Spieler, der genau in unser Konzept passt. Er ist körperlich sehr stark, ein perfekter Zwei-Wege-Spieler, der sehr hart spielen kann und im Angriff wie auch in der Verteidigung seine Stärken hat“, meint Coach Bullard. Dass MacNeil dabei kein Kind von Traurigkeit ist und seinen Körper einzusetzen weiß, zeigen die 151 Strafminuten der letzten Saison in 71 Spielen. Der letztjährige Teamkollege des Marbachers Dennis Seidenberg, freut sich bereits auf seinen Einsatz in Schwenningen: „Ich freue mich sehr auf die Fans und auf das Umfeld und hoffe, dass ich dem Verein weiterhelfen kann. Dafür werde ich alles geben.“



Bereits heute morgen ist der 2. Vorsitzende Rolf Zuckschwerdt unterwegs, um den Spieler in der Schweiz abzuholen. Dort hat MacNeil für eine kanadische Selectmannschaft mit AHL und NHL Profis diverse Vorbereitungsspiele bestritten. Valentin:“Wir setzten alles daran, Ian so früh wie möglich hier in Schwenningen zu haben. Bereits heute soll er mit der Mannschaft trainieren, morgen werden wir nach München zum DEB fahren, um die Lizenzierung zu ermöglichen“. Damit wird Ian MacNeil bereits am Freitag beim ersten Auswärtsspiel der Wild Wings für seine Farben auflaufen und auch am Sonntag beim DEB-Pokalspiel gegen Frankfurt für die Wings sein Bestes geben.

Finanziell gehen die Verantwortlichen kein Risiko ein. Schatzmeister Stephan Vogel: „Im Moment sehen wir Ian als Ersatz für Moger. Daher können wir den Vertrag, der für ein Jahr gilt, ohne Abfindungszahlung zu verschiedenen Zeitpunkten beenden. Auch der Spieler hat diese Möglichkeit, da er noch auf einen Vertrag in der NHL hofft und wir ihm da keine Steine in den Weg legen wollen.“ Allerdings machen die Verantwortlichen auch klar, dass bei entsprechendem Verlauf der Saison und damit verbundenen Einnahmen durchaus geplant ist, Ian MacNeil die komplette Spielzeit für Schwenningen auf das Eis zu schicken. „Das wäre natürlich ein Traum für uns, wenn das möglich wäre“, so Spielerobmann Valentin und Coach Bullard unisono, „dann hätten wir mit Schreiber, Moger, Junker, MacNeil, Bergen und Storey eine Reihe, um die uns so mancher DEL-Klub beneiden würde.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...