Björn Bombis will in Bremerhaven zu alter Stärke finden

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen besonders talentierten Spieler verpflichteten die

Fischtown Pinguins mit Björn Bombis vor dieser Saison. Der 24-Jährige kann

bereits auf einen reichlichen Schatz an DEL-Erfahrung zurückblicken. Für die

Seestädter soll er sich vor allen dingen als dominante Persönlichkeit im

Sturmzentrum durchsetzen.

Das erste Mal machte der Pinguin Nr. 17 vor sieben Jahren

auf sich aufmerksam, als er für den 1. EV Weden in der damaligen Oberliga Süd

aktiv war.

2000 nach Tschechien

Nach nur drei Partien wagte der sympathische Offensivspieler

aber 2000 den einjährigen Sprung in die tschechische U 20-Extraliga zu HC Karlovy Vary. Hier sammelte er neben wertvollen

Erfahrungen vor allen dingen eins: Eiszeit. 45 Spiele standen zu buche, dabei

kam Björn Bombis auf 22 Punkte (15 Tore, 7 Vorlagen). Als 19-Jähriger

unterschrieb er schließlich einen Vertrag beim EHC Freiburg, die damals in der

2. Bundesliga spielten. Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren bekam er 2003 erstmals

die Gelegenheit, sich in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zu schnüren.

DEL-Stationen: Hannover, Nürnberg und Hamburg

Die Hannover Scorpions gaben ihm

die Möglichkeit, sich auf höchstem Niveau zu beweisen. Anfangs klappte es aber

nicht so optimal, wie sich das Björn Bombis und wohl auch die Scorpions

vorgestellt hatten. Es folgte nach wiederum nur einem Jahr der erneute Tapetenwechsel,

diesmal zu den Nürnberg Ice Tigers. Gleichzeitig half er kurzzeitig auch bei

seinem alten Verein Weiden aus, die sogar in der 2. Bundesliga spielten. Aber

wie hätte es anders sein können, auch Nürnberg verhalf dem bulligen Stürmer

nicht zu seinem Glück. 2005 suchte der gebürtige Berliner sein Glück wieder in

Norden, die Station hieß Hamburg Freezers. Nach nur 30 Partien entschloss er

sich aber zu den Hannover Scorpions zurückzukehren, um sich diesmal länger bei

einem Klub empfehlen zu wollen. Björn Bombis wurde zu Beginn dieser Spielzeit

auch mit einer Förderlizenz für die Fischtown Pinguins ausgestattet, sodass er immer

wieder im Eisstadion am Wilhelm-Kaisen-Platz wirbelt und für Begeisterung bei

den Fans sorgt. Mit ihm will Bremerhaven an die Erfolge der vergangenen Saison

anknüpfen. Und Björn Bombis will die Stärken zeigen, die ihn damals in die DEL

gebracht haben. Wenn dies gelingt, dann werden die Pinguine bestimmt noch viel

Freude an ihm haben werden. 

Manuel Holscher


Mehrere Lücken müssen geschlossen werden
Patrick Seifert und Kai Hospelt wechselt zu den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars vermelden zwei Verstärkungen. Neben Rückkehrer Patrick Seifert kommt Stürmer Kai Hospelt von den Krefeld Pinguinen ins Team....

20-Jähriger kam im Sommer aus Freiburg
Dresdner Eislöwen: Erik Betzold beendet Karriere

​Wie die Dresdner Eislöwen mitteilen, beendet Spieler Erik Betzold mit sofortiger Wirkung seine Eishockey-Karriere und fokussiert sich nun auf sein Medizin-Studium. ...

Stürmer kommt von Fehérvár AV19
Aron Reisz verstärkt Angriff der Heilbronner FAlken

​Die Heilbronner Falken haben auf die angespannte Personalsituation reagiert und den Stürmer Aron Reisz bis zum Ende der Saison 2020/2021 verpflichtet. Der gebürtige...

Vierte Pleite in Folge
Dresdner Eislöwen punkt- und torlos gegen Ravensburg

Dunkle Wolken an der Elbe: Die Dresdner Eislöwen mussten am Sonntag ihre vierte Pleite in Serie einstecken. Im Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars gelang nicht...

Frankfurt mit erstem siegreichem Wochenende der Saison
Ein Sieg mit Wehmut für die Löwen Frankfurt im Spitzenspiel gegen Freiburg

Mit einem Fünf-Punkte-Wochenende schließen die Löwen Frankfurt die Spiele gegen die Eispiraten Crimmitschau und gegen die Wölfe Freiburg ab. Eine 4:2-Führung gegen d...

DEL 2 am Sonntag
Ravensburg wieder vorne - Kassel siegt nach Verlängerung

Die Ravensburg Towerstars landen einen souveränen Sieg gegen die Dresdner Eislöwen und können damit endlich wieder drei Punkte im Kampf um die Spitze ergattern. Stic...

DEL2-Vorschau: Der 8. Spieltag, garniert mit einer vorgezogenen Partie
Vorgezogenes Spitzenspiel in Frankfurt - Ravensburg reist nach Dresden

​Unter anderem mit dem Duell der drei Spiele in Serie sieglosen Dresdner Eislöwen gegen die Ravensburg Towerstars startet die DEL2 am Sonntag in den achten Spieltag....

Mike Card kehrt zu den Roten Teufeln zurück
EC Bad Nauheim verstärkt die Defensive

​Der EC Bad Nauheim verstärkt seinen Kader. Mike Card, der schon in der vergangenen Saison im Trikot der Roten Teufel verteidigte, wird ab dem kommenden Montag zur M...

Frankfurter Heimsieg gegen Crimmitschau
Löwen ringen Eispiraten nieder

Beide Mannschaften hatten in der Woche zuvor mit den Auswirkungen von Covid-19 zu kämpfen. Während die Eispiraten am letzten Sonntag (Kaufbeuren) und am Dienstag (vo...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 01.12.2020
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Freitag 04.12.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 06.12.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2