Bis 2020: Olleff und Halbauer bleiben bei den Eispiraten CrimmitschauDeutsches Verteidigerduo verlängert

Philipp Halbauer spielt weiterhin für die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/fotostand)Philipp Halbauer spielt weiterhin für die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe hier in Crimmitschau viel Eiszeit bekommen und konnte mich dadurch sehr gut weiterentwickeln. Es ist zu unseren Heimspielen immer eine gute Atmosphäre. Ich will in der nächsten Saison erneut Playoffs spielen und einen weiteren Schritt in meiner Entwicklung machen, um vielleicht irgendwann mal den Sprung in die DEL zu schaffen“, sagt Olleff. Der 22-jährige Abwehrmann, welcher bei den Eisbären Juniors Berlin, seinem Heimatclub, das Eishockey-ABC erlernte und anschließend auch in der Oberliga bei FASS Berlin zu Einsätzen kam, steht seit 2016 bei den Eispiraten unter Vertrag. In 173 Pflichtspieleinsätzen konnte der „Stay-at-home-Verteidiger“ sechs Tore erzielen und 27 weitere Vorlagen verbuchen.

„Ich fühle mich bei den Eispiraten einfach wohl. Es macht richtig Spaß in dieser Mannschaft und jede Woche vor diesen tollen Fans zu spielen. Wir wollen auch in der kommenden Saison wieder alles dafür geben, erneut Playoffs zu spielen“, meint Philipp Halbauer. Abgesehen von einer zweijährigen Unterbrechung, als sich der inzwischen 22-Jährige zwischen 2013 und 2015 für die Jungadler Mannheim in der DNL die Schlittschuhe schnürte, spielt der Abwehrmann schon seit Kleinauf in Crimmitschau. Seit seiner Rückkehr an die Waldstraße zur Saison 2015/16 ist Halbauer fester Bestandteil in der Eispiraten-Hintermannschaft. Seither absolvierte er 226 Spiele für die Westsachsen und konnte dabei sieben Tore und 27 Vorlagen erzielen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....