Bietigheim und Dresden mit Kantersiegen in der DEL2 DEL2 Kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dresdner Eislöwen - Starbulls Rosenheim 7:1 

Alexander Holler und Teemu Rinkinen sammeln beim 7:1 Sieg der Eislöwen gegen die Starbulls Rosenheim jeweils vier Scorerpunkte. Den einzigen Rosenheim Treffer erzielte Neuzugang Greg Gibson zum zwischenzeitlich 1:3. 

Lausitzer Füchse - ESV Kaufbeuren 2:1 nach Penalty-Shootout 

Gracel brachte die Gäste im zweiten Spielabschnitt in Führung. Erst in der letzten Spielminute ließ André Mücke die Lausitzer jubeln, als er zum 1:1 Ausgleich traf. Nach torloser Overtime trafen Bruneteau und Ostwald für Weißwasser, auf der anderen Seite konnte nur erneut Gracel treffen. Somit gewinnen die Füchse auch ihr zweites Spiel. 

Kassel Huskies - Bietigheim Steelers 0:8

Die Fans der Kassel Huskies rieben sich verwundert die Augen. Wenig von der Dominanz wie beim DEL2 Finale vergangene Saison war zu sehen, im Gegenteil. Die Steelers schießen den Meister so richtig ab und revanchieren sich für den Sweep. Der wieder genesene Wrigley und McKnight waren mit je drei Scorerpunkten erfolgreich. 

EHC Bayreuth - Löwen Frankfurt 2:3

Bitteres Ende für Bayreuth. Der Aufsteiger verspielt einen 2:0 Vorsprung im Schlussdrittel und verliert am Ende 2:3. Heider und Pavlu brachten die Tigers in Führung, Laub im Powerplay sowie Müller und Filimonow drehten das Spiel. 

EHC Freiburg - Heilbronner Falken 

Ravensburg Towerstars - EC Bad Nauheim 4:0 

Souveräner Auftritt der Ravensburg Towerstars. Gegen den EC Bad Nauheim ließen die Ravensburger vor heimischer Kulisse nichts anbrennen und gewinnen durch die Tore von Duck, Brandl und einem Carciola Doppelpack mit 4:0.

SC RIessersee - ETC Crimmitschau 3:1

Der SC Riessersee schraubt sich mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel auf Rang zwei hinter die Bietigheim Steelers. Vollmer, Hummer und Richter trafen für die Truppe aus Garmisch-Partenkirchen, Höffel erzielte den zwischenzeitlichen 1:2 Anschlusstreffer aus Sicht der Crimmitschauer. 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Fünfter Importspieler im Team
Simon Karlsson verlängert bei den Dresdner Eislöwen

Simon Karlsson wird auch in der Saison 2024/2025 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Der Abwehrspieler geht damit in seine vierte Spielzeit an der Elbe....

Topscorer und Top-Vorlagengeber der DEL2-Saison 2020/2021
Marco Pfleger schließt sich den Selber Wölfen an

Die Selber Wölfe verpflichten mit Marco Pfleger einen erfahrenen deutschen Flügelstürmer, der in der DEL2 Jahr für Jahr zu den stärksten Scorern zählt und auch reich...

Wiedervereinigung des Top-Duos mit Corey Trivino
Eisbären Regensburg verpflichten Ryon Moser

Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg hat Topstürmer Ryon Moser verpflichtet. ...

Abwehrspieler soll wichtige Akzente setzen.
Dylan Plouffe wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Die Lausitzer Füchse geben am heutigen Freitag einen weiteren Neuzugang bekannt. Aus der kanadischen USports-Liga wechselt der 25-jährige Dylan Plouffe nach Weißwass...

Vorzeitige Vertragsauflösung
Krefeld Pinguine und Alexander Ruuttu gehen getrennte Wege

Die Krefeld Pinguine und der finnische Angreifer Alexander Ruuttu gehen getrennte Wege....

Studium und Profikarriere nicht vereinbar
Torhüter Luis Benzing beendet vorerst seine Karriere

Der 24-jährige Luis Benzing hat den EHC Freiburg darüber informiert, dass er seine Karriere vorerst beenden wird....

272 Spiele in finnischer Liiga und CHL-Sieger 2016/17
Eisbären Regensburg verpflichten finnischen Torhüter Eetu Laurikainen

Einen ehemaligen finnischen Nationalspieler hat Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg jetzt als Neuzugang für die Goalieposition präsentiert: Eetu Laurikainen wi...

Aus der Talentschmiede des EC Red Bull Salzburg
Blue Devils Weiden statten Elias Pul mit Fördervertrag aus

Die Blue Devils Weiden haben Elias Pul verpflichtet und mit einem zweijährigen U21-Fördervertrag ausgestattet. Der U18-Nationalspieler wechselt von der RB Hockey Aca...