Bietigheim Steelers stehen als erster Finalist festDEL2 kompakt: Playoff-Halbfinale/Playdowns-Runde 2 Spiel 5

Tyson Mulock mit dem 5:5 - Foto: JRphotographie.deTyson Mulock mit dem 5:5 - Foto: JRphotographie.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

In die Serie gegen die Kassel Huskies zurückgekämpft haben sich die Ravensburg Towerstars. Vor heimischem Publikum schafften sie den Anschluss und vergaben beim 6:3 Erfolg sogar noch einen Penalty. In der Playdowns –Serie zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner Falken konnte erstmals die Heimmannschaft das Spiel gewinnen. Der ESVK erarbeitete sich damit den ersten von zwei „Matchpucks“ und könnte am Freitag den Klassenerhalt sicher machen.

Die Ergebnisse Playoffs:

Bietigheim Steelers - Dresdner Eislöwen 2:0 (0:0; 1:0; 1:0)

Stand in der Serie: 4:1 Bietigheim Steelers

Torschützen: Max Prommersberger, Shawn Weller

Strafen: 16 | zehn plus zehn Pat Baum

Zuschauer: 2473

Schiedsrichter: Cori Müns/Ulpi Sicorschi

Ravensburg Towerstars – Kassel Huskies 6:3 (2:0; 1:1; 3:2)

Stand in der Serie: 2:3 Kassel Huskies

Torschützen: Lukas Slavetinsky, Austin Smith, Mathieu Tousignant, Fabio Carciola, Brian Roloff,Kilian Keller | Braden Pimm, Jamie MacQueen

Strafen: 22 plus zehn Radek Krestan | 18 plus PS

Zuschauer: 2482

Schiedsrichter: Steffen Klau/Marc Andre Naust

Die Ergebnisse Playdowns:

ESV Kaufbeuren – Heilbronner Falken 4:1 (1:0;1:0; 2:1)

Stand in der Serie: 3:2 ESV Kaufbeuren

Torschützen: Daniel Oppolzer, Jannik Woidtke, Josh Burnell (2) | Richard Gelke

Strafen: sechs | 16

Zuschauer: 1395

Schiedsrichter: Alfred Hascher/Ullrich Hatz


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...