Bietigheim setzt sich an der Tabellenspitze leicht abDEL2 kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Perfekter Familientag: Konsequente Chancenverwertung im letzten Drittel und in der Overtime bringt Falken gegen Rosenheim zwei Punkte fürs Selbstvertrauen – Konzentrierte Leistung in Ravensburg bringt EC Bad Nauheim zurück auf Platz vier – Starke Defensivleitung: Eislöwen nach Sieg in Frankfurt nun dran an Platz sechs

Die Ergebnisse des 45.Spieltages:

Bietigheim Steelers – Kassel Huskies 5:0 (2:0; 1:0; 2:0)

Torschützen: Frederic Cabana, Dominik Auger, Justin Kelly (2), Jason Pinizzotto

Strafen: 12 | 12

Zuschauer: 3707

Schiedsrichter: Lasse Kopitz

Lausitzer Füchse – Fischtown Pinguins Bremerhaven 3:2 (0:1; 3:0; 0:1)

Torschützen: Darren Haydar, Florian Lüsch, Greg Classen | Jordan Owens, Gabe Geuntzel

Strafen: zehn | zehn plus zehn Andrew McPherson

Zuschauer: 1656

Schiedsrichter: Marc Andre Naust

ESV Kaufbeuren – Wölfe Freiburg 1:2 n. P. (0:0; 1:0; 0:1; 0:0; 0:1)

Torschützen: Maximilian Hadraschek | Nikolas Linsenmaier, Marc Wittfoth

Strafen: vier | zehn

Zuschauer: 1624

Schiedsrichter: Ralph Bidoul

Heilbronner Falken – Starbulls Rosenheim 6:5 n. V. (1:2; 1:3; 3:0; 1:0)

Torschützen: Marvin Krüger, Carsten Gosdeck (2), Tom Fiedler. Markus Eberhardt, David Hajek | Stefan Loibl, Fabian Zick, Peter Lindlbauer, Manuel Edfelder, Simon Fischhaber

Strafen: 16 | sechs plus 5+20 Max Renner (Knie-Check)

Zuschauer: 1328

Schiedsrichter: Alfred Hascher/Martin Holzer

Ravensburg Towerstars – EC Bad Nauheim 3:4 (0:2; 3:1; 0:1)

Torschützen: Austin Smith, Brian Roloff, Stephan Vogt | Diego Hofland, Dustin Cameron (2), Dusan Frosch

Strafen: sechs | zwei

Zuschauer: 2488

Schiedsrichter: Sascha Westrich

Löwen Frankfurt – Dresdner Eislöwen 1:2 (1:1; 0:0; 0:1)

Torschützen: Nico Opree | David Rodman, Steven Rupprich

Strafen: zwei | vier

Zuschauer: 4197

Schiedsrichter : Elvis Melia

Die EISKRISTALLKUGEL-Prognosen-Auswertung:

Nach zwei schlecht besuchten Heimspielen wird in Heilbronn die Marke von 1.100 Zuschauer überboten.

Ja super, 1328 Zuschauer waren in der Halle.

Der ESVK zieht mit den Eispiraten gleich.

Haben sie nicht geschafft…

Es werden insgesamt 32 Tore fallen.

In Frankfurt werden die meisten Strafzeiten verhängt.

Nöööö, eher die wenigsten, die meisten Strafminuten gab es in Heilbronn.

Es wird einen Penalty in der regulären Spielzeit geben.

Korrekt, den gab es in Heilbronn.