Ben Meisner bleibt bei den Freiburger WölfenTorwart verlängert bis 2021

Torhüter Ben Meisner spielt auch weiterhin für den EHC Freiburg.  (Foto: dpa/picture alliance)Torhüter Ben Meisner spielt auch weiterhin für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-jährige Meisner war vor der Saison vom Ligakonkurrenten Tölzer Löwen in den Breisgau gewechselt. In der laufenden Saison weist er bisher eine sehr gute Fangquote von 92,49% auf.

Dazu ist Meisner aktuell der DEL2-Torhüter mit den meisten Shutouts (Spiele ohne Gegentor). Gemeinsam mit seinen Vordermännern ist Ben Meisner zudem Garant dafür, dass der EHC Freiburg im bisherigen Saisonverlauf die beste Defensive der Liga stellt. Ben Meisner besticht auf dem Eis mit seiner Ruhe, Abgeklärtheit und Übersicht. Nun hat der in Halifax geborene Deutschkanadier seinen Vertrag bei den Wölfen vorzeitig verlängert.

Peter Russel, Trainer des EHC Freiburg, über die Vertragsverlängerung: „Ben hat uns bisher einen großartigen Dienst erwiesen. Jede Mannschaft möchte einen Torhüter mit solch einer Qualität. Wenn man einen solchen Goalie gefunden hat, ist es wichtig, ihn so lange wie möglich zu halten. Ben hat uns in jedem Spiel die Möglichkeit gegeben, es gewinnen zu können. Ich bin sehr froh darüber, dass Ben Meisner auch in der kommenden Saison Teil unseres Teams sein wird.“

Daniel Heinrizi, Sportlicher Leiter der Wölfe ergänzt: „Ben hat die besten Werte aller Torhüter der DEL2 und ist die Basis der Defensive mit den wenigsten Gegentoren. Wir waren schon vor der Saison davon überzeugt, dass er ein sehr starker Torhüter ist. Das hat er bisher eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat und sich somit diese Vertragsverlängerung redlich verdient. Wir sind glücklich, auf dieser wichtigen Position schon früh Planungssicherheit zu haben“.

Ben Meiser sagt über seinen Verbleib in Freiburg: „Seit den ersten Gesprächen mit dem EHC Freiburg im Sommer haben mich alle Beteiligten unglaublich gut behandelt. Die Wölfe sind ein Paradebeispiel dafür, wie eine Person, nicht nur als Sportler, behandelt werden sollte. Der Verein, die Fans und die Stadt haben mich bei allem was ich auf und neben dem Eis mache immer zu 100% unterstützt. Ich könnte nicht glücklicher sein, als meine Karriere auch im nächsten Jahr hier in Freiburg fortzuführen.“

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Unglückliches Debüt für Hötzinger
Effektive Löwen Frankfurt entführen drei Punkte aus Kaufbeuren

Nach der Verletzung von Maximilian Meier reagierten die Verantwortlichen um Michael Kreitl und holten den nächsten Torhüter vom EV Füssen in die Wertachstadt. Man ho...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2