"Beine wurden schwer"EC Bad Nauheim

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Zunächst starteten die Mannen von Petri Kuajala gut in der Partie und konnten durch Goran Pantic in Führung gehen. 19:4 Schüsse konnten die EC-Cracks am Ende des ersten Drittels für sich verbuchen. Doch anstatt die Führung auszubauen, musste man in der 18. Minute den Ausgleich hinnehmen. "Wir haben ein gutes 1. Drittel gespielt, dann muss man aber konstatieren, dass die Beine immer schwerer wurden und etwa ab der Hälfte der Spielzeit haben wir dann die harte Woche so richtig gespürt", resümierte Petri Kujala den zweiten Saisontest. Folgerichtig erzielten die Feldkirchner in der 37. Minute den Ausgleich, bevor Harry Lange den EC in der 32. Minute wieder in Führung bringen konnte.

Im letzten Drittel konnten dann aber die frischer wirkendenden Hausherren mit einem Doppelschlag in der 52. und 54. Minute einen Zwei-Tore-Vorsprung herausspielen. Wer nun aber dachte, der Bann sei gebrochen und das EC-Team würde aufstecken, der sah sich getäuscht. Man drängte in den Schlussminuten noch einmal kräftig und so gelang Vitalij Aab zunächst in der 59. Minute in einer Überzahl der Anschlusstreffer und dann sogar nur 6 Sekunden vor Schluss der Ausgleich mit einem Feldspieler mehr. Das von Domenic Bartels gehütet Tor war zu diesem Zeitpunkt bereits verwaist. Im Penaltyschiessen hatten die Österreicher dann das glücklichere Ende auf ihrer Seite.

"Die Moral und der Wille, den wir am Ende trotz der fehlenden Frische [nbsp]gezeigt haben, stimmt mich sehr positiv. Wir haben Samstag nochmal sehr hart trainiert und der Fokus liegt ganz klar auf der Saison. Es gilt jetzt die[nbsp]richtigen Grundlagen zu bekommen und da war Sterzing jetzt eine optimale Vorbereitung denke ich", so der neue EC-Coach Petri Kujala abschließend.

Nun stehen für die EC-Cracks zwei Tage Regeneration auf dem Programm, ehe das Team am Mittwoch[nbsp]erstmals in Bad Nauheim zum Trainieren auf das Eis gehen wird. Am kommenden Freitag folgt dann bereits das erste Heimspiel der kommenden Saison gegen die Löwen Frankfurt. Tickets für dieses tolle Auftaktspiel mit gleichzeitiger Eröffnung der "Hallo of Fame" gibt es unter folgendem Link: http://tickets.ec-bn.de.

Tore:
0:1 (04:54) Goran Pantic (Matt Beca/4-5)
1:1 (17:26) Michael Novak (Dylan Stanley)
1:2 (32:10) Harry Lange (Matt Beca)
2:2 (37:42) David Lindner (Kevin Essmann/4-4)
3:2 (51:28) Michael Novak (Dylan Stanley/5-4)
4:2 (53:12) Sven Grasböck (David Lindner/5-4)
4:3 (58:14) Vitalij Aab (Max Campbell/5-3)
4:4 (59:54) Vitalij Aab (Dusan Frosch/6-5)

Penalty-Schießen:
1-0 Michael Novak
Harry Lange (verschossen)
2-0 Dylan Stanley
2-1 Daniel Oppolzer
Dennis Sticha (verschossen)
Vitalij Aab (verschossen)

Strafen:[nbsp]Feldkirch 22 - Bad Nauheim 16 + 5 + Spieldauer (Matt Beca)
Zuschauer:[nbsp]400 (darunter 70 aus Bad Nauheim)

Tigers punkten weiter vor Heimpublikum
Bayreuth holt Dreier gegen Bietigheim – Revanche am Sonntag?

Ein Punkt gegen Kaufbeuren, zwei Zähler gegen Bad Tölz. Im Duell mit Bietigheim sollte nun der Dreier im Tigerkäfig her. 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) bezwangen die Bayreuth T...

Nach Tryout
Myles Fitzgerald bleibt bei den Bietigheim Steelers

​Nach seinem Tryout wird der Kanadier Myles Fitzgerald bis zum Saisonende bei den Bietigheim Steelers bleiben. ...

Erster Neuzugang für 2020/21
Fördervertrag: Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky

​Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen DEL2-Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 verpfli...

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Team suchen wir Mitstreiter an allen Standorten der DEL 2. Über den jeweiligen Standort erhaltet Ihr Presse-Akkreditierungen und damit Zugang zu den Presse...

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
6 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 6
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
6 : 3
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
6 : 3
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 2
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
2 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
2 : 3
EV Landshut Landshut
Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2