Bayreuth Tigers nehmen Nico Kolb unter VertragJunger Stürmer kommt aus Bad Nauheim

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wiedergenesen absolvierte der inzwischen 23 Jahre alte Linksschütze neun Play-off-Spiele für Herne, wobei ihm zwei Tore und zwei Torvorlagen gelangen und wurde zudem viermal für Bad Nauheim in den Play-offs eingesetzt.

Erlernt hat der gebürtige Starnberger das Eishockeyspielen in Landsberg, von wo es ihn nach Kaufbeuren und später dann nach Köln zog, um in den jeweiligen DNL-Teams erfolgreich auf Punktejagd zu gehen. Über die Stationen Essen und Leipzig ging es für den 1,77 Meter großen und 83 Kilogramm schweren Flügelstürmer, der auch als Center eingesetzt werden kann, dann schließlich nach Bad Nauheim. Nico Kolb erhält in Bayreuth einen Vertrag für die kommende Spielzeit.

„Ich kenne Nico aus Bad Nauheim. Er ist ein – im Positiven – frecher und kreativer Spieler, der viel versucht auf der Eisfläche. Zudem ist er problemlos als Center und Flügelstürmer einsetzbar. Er entwickelt sich immer weiter und hat nun sein letztes Jahr als sogenannter U-Spieler vor sich, das er nutzen will und sich präsentieren möchte“, so Petri Kujala zum Neuzugang aus Hessen.