Bayreuth Tigers holen Kanadier Anthony LucianiTransferaktivitäten noch nicht abgeschlossen

Anthony Luciani spielt künftig für Bayreuth. (Foto: A.Vögel/Bayreuth Tigers)Anthony Luciani spielt künftig für Bayreuth. (Foto: A.Vögel/Bayreuth Tigers)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27-jährige Rechtsschütze wurde im kanadischen Maple, Ontario geboren und hat durch seine Gastspiele in Norwegen (Sparta Sarpsborg), dem italienischen Asiago (beide in der Spielzeit 2015/16) und zuletzt in Nitra (Slowakei, 17 Punkte in 20 Spielen der Extraliga) schon einiges an Europa-Erfahrung. Nach seiner Juniorenzeit kam er über die Erie Otters (OHL) in der AHL, hauptsächlich aber in der ECHL zum Einsatz. Für Cincinnati, Toledo, Greenville und Idaho brachte es der bullige Flügelstürmer (1,73 Meter mit 85 Kilogramm) dabei auf starke Scorerwerte (insgesamt 248 Punkte in 269 Spielen). Bei fast genauso vielen Treffern wie Vorlagen dürfte der erfolgreiche Torabschluss neben gutem Tempo eine seiner großen Stärken sein. Genau das also, was den Bayreuthern bisher noch fehlt in ihrer bisher schon guten DEL2-Saison. Überall, wo der Nachkomme italienischer Auswanderer spielte, gehörte er zu den Topscorern seiner Mannschaften und gleiches erhofft man sich nun auch in der Wagnerstadt von ihm.

Im Zuge dieser Verpflichtung gab Teammanager Dietmar Habnitt auch einen etwas genaueren Einblick in den Werdegang. „Bei unserem diesmal etwas auf den nordamerikanischen Markt konzentrierten Blick kamen wir über einige Umwege in Kontakt mit Idahos Cheftrainer Neil Graham und so auch auf den Spieler Luciani. Neil Graham konnte dabei nur Gutes über seinen ehemaligen Schützling berichten und so befasste man sich in der Wagnerstadt mehr mit dieser Option. Obwohl eher kleiner gewachsen, konnte Luciani sich über die Jahre überall durchsetzen, geht keinem Zweikampf aus dem Weg inklusive ausgeprägtem Scoring Touch und das in verschiedensten Clubs, Ligen und Ländern. Mit 27 im besten Alter haben wir uns dann bewusst nach Abwägung aller Faktoren für ihn entschieden. Garantien gibt es nie, aber wir denken, alles Mögliche zumindest bedacht zu haben“, fasst der erfahrene Manager die Überlegungen zusammen.

Die Transferaktivitäten sind in Bayreuth damit aber vielleicht noch nicht abgeschlossen. „Wir suchen noch nach einem weiteren Stürmer, am liebsten einen Center, gerne auch wieder aus Nordamerika. Es gibt da auch schon einige interessante Kontakte und wir hoffen auch hier auf zeitnahen Vollzug“, gibt es vielleicht sogar noch einen weiteren positiven Ausblick auf die nächsten Wochen.

Ralf Hantschke auf der Suche nach Ersatz
EV Landshut: Josh McFadden erleidet Kreuzbandriss

​Das ist eine echte Hiobsbotschaft für den EV Landshut. Verteidiger Josh McFadden hat sich im Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers das Kreuzband gerissen und fällt ...

Eigengewächs bleibt
Tölzer Löwen binden Luca Tosto mit Fördervertrag für zwei Jahre

​Ein weiteres Eigengewächs bleibt den Tölzer Löwen treu. Nach Niklas Heinzinger hat auch Luca Tosto einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben. Der neue Kontrakt macht ...

6:1-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Starkes zweites Drittel beschert Löwen Frankfurt Sieg im Spitzenspiel

​Auch im sechsten Heimspiel der Saison wahren die Löwen Frankfurt ihre weiße Weste am heimischen Ratsweg und siegen im Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am ...

Huskies eilen auch neben dem Eis von Erfolg zu Erfolg
DEL2 Tor des Monats

Sehr erfolgreiche Woche für die Kassel Huskies auch neben der Eisfläche: Zunächst wurde Stürmer Ben Duffy als Torschütze des Monats September durch die DEL2 gekürt, ...

U-20 Nationalspieler kommt aus Köln
Erik Betzold verstärkt den Kader des EHC Freiburg

Der 19-jährige Rechtsschütze spielt seit 2013/14 bei den Kölner Junghaien und war dort aktiv in der U-16, der U-19 und im DNL-Team U-20. Darüber hinaus ist Betzold s...

Verteidiger spielt seine sechste Saison bei den Huskies
Marco Müller – 300 Spiele für Kassel hat er in Frankfurt voll

Marco Müller wird in dieser Spielzeit – sofern er sich nicht schlimm verletzt – sein 300. Spiel im Dress der Huskies absolvieren. Doch wer ist der Mann mit der Numme...

Deutsch-Tscheche war zuletzt bei den Grizzlys Wolfsburg
Dresdner Eislöwen verpflichten Petr Pohl

Die Dresdner Eislöwen haben Petr Pohl verpflichtet. Auf der rechten Außenposition sammelte er in der ECHL und der CHL umfangreiche Erfahrung. ...

Reaktion auf Verletzungen
Kyle Gibbons und Mike Card verstärken den EC Bad Nauheim

​Doppelpack-Neuzugang beim EC Bad Nauheim: Mit dem letztjährigen Deggendorfer Kyle Gibbons und dem Ex-Löwen Mike Card verstärken die Roten Teufel ab sofort ihren DEL...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
2 : 1
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
3 : 6
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 1
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 2
EV Landshut Landshut
Dienstag 22.10.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2