Bastian Steingroß und Max Prommersberger bleiben BietigheimerVertragsverlängerungen bei den Steelers

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits seit der Saison 2012/13 schnürt Bastian Steingroß seine Schlittschuhe in Bietigheim  und kommt in seiner Zeit im Schwabenland auf 296 Spiele in denen der Berliner 20 Treffer erzielte  und 97 Vorlagen gab.

Gemeinsam mit René Schoofs und Marcus Sommerfeld ist Bastian der Dienstälteste Akteur  von Kevin Gaudet und erreichte seit seinem Wechsel aus Dresden in jedem Jahr die Finalrunde mit seinen Steelers. Dabei konnte der 34-jährige zweimal die Meisterschaft und einmal den  Pokalsieg feiern.

Mit 1,90m Körperlänge ist Max Prommersberger nicht nur einer der größten Verteidiger  der Steelers, sondern auch einer der Besten Defender der DEL2. Der gebürtige Tölzer kam im Sommer 2014, wie Bastian Steingroß, aus Dresden ins Ellental. Seit seinem Wechsel kommt der 29-Jährige auf 179 Spiele für die Steelers, in denen ihm 14 Treffer  und 51 Assists gelangen. Gleich in seinem ersten Jahr wurde er mit Bietigheim Meister und war ein wichtiger Faktor für die zwei weiteren Finalteilnahmen.