Bad Tölz verpflichtet NationaltorhüterinSowohl für 2. Bundesliga als auch für Oberliga

Viona Harrer ist die neue Nummer eins der Tölzer Löwen - vielleicht sogar in der 2. Bundesliga. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Viona Harrer ist die neue Nummer eins der Tölzer Löwen - vielleicht sogar in der 2. Bundesliga. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die neue Nummer eins im Tor der Tölzer Löwen ist eine Frau: Am Freitag unterschrieb Nationaltorhüterin Viona Harrer einen Einjahresvertrag beim deutschen Oberligameister und kehrt damit nach vierjährigem Engagement bei den Erding Gladiators zu ihrem Heimatclub zurück. Der Vertrag gilt sowohl für die Oberliga wie auch für die 2. Bundesliga, falls es den Tölzer Löwen gelingt, die wirtschaftlichen Voraussetzungen für den Aufstieg zu schaffen. Ob Harrer dieser Herausforderung gewachsen wäre? Frauen-Bundestrainer Peter Kathan traut es ihr zu: „Sie hat einen extremen Ehrgeiz und ist die beste deutsche Torhüterin.“ Und sie hat Selbstbewusstsein: „Ehrlich gesagt ist es mir egal, in welcher Liga wir in der nächsten Saison spielen“, sagt sie. „Ich kann die Entscheidung nicht beeinflussen.“

Harrers Entscheidung zur Rückkehr hatte nicht nur sportliche, sondern auch ganz praktische Gründe: Die 25-Jährige wohnt mit ihrem Freund in Greiling – zwei, drei Kilometer von der Tölzer Arena entfernt. Trainer Florian Funk freut sich über die Heimkehrerin: „Erstens ist sie ein guter Torwart, zweitens kommt sie von hier, und drittens haben wir einen neuen Torwart gebraucht.“ Florian Riesch, erster Anwärter für die durch den Weggang von Andy Jenike (Nürnberg Ice Tigers) vakante Torhüterposition, steht nämlich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. So wird wohl Marco Wölfl (18), bisher Schlussmann des Tölzer DNL-Teams, neue Nummer zwei im Löwen-Gehäuse.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...