Axel Kammerer als neuer Trainer der Wild Wings vorgestellt

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was lange schon spekuliert wurde, ist seit Dienstag

Tatsache: Axel Kammerer wird neuer Trainer der Schwenninger Wild Wings. Der 44

Jahre alte ehemalige Nationalspieler wurde im Rahmen eine Pressekonferenz als

neuer Coach vorgestellt. Axel Kammerer kommt von seinem Heimatklub EC Bad Tölz,

die er von der Oberliga an die Spitze der 2. Bundesliga führte. „Der SERC ist

eine Topadresse der Liga. Hier gibt es fantastische Fans, ein professionelles

Umfeld und eine lange Eishockeytradition.“

Angesprochen auf das vergangene, nicht wie geplant verlaufene Jahr der

Wild Wings, das in einem frühen Saisonaus gipfelte, wollte der neue Trainer

keine großen Rückblicke wagen. „Was war, ist mir egal. Ab jetzt beginnt eine

neue Zeitrechnung.“ Eine seiner dringensten Aufgaben sei jetzt, zusammen mit dem

ebenfalls neuen Manager Stefan

Wagner, „dass wir ein Team zusammenstellen, das Charakter und

Leidenschaft zeigt und in jedem Spiel und bei jedem Spielstand alles geben

wird.“

Im Rahmen

der Pressekonferenz wurde zudem das neue Konzept bekannt. Der neue Coach: „Ein

Wild Wing muss einen guten Charakter haben, muss sich einordnen können und er

muss bereit sein, sich in jedem Spiel zu zerreißen. Kampf, Leidenschaft und

Emotionen haben den SERC schon immer ausgezeichnet. Ich denke da an den „Mythos

Bauchenberg“, den ich seit 1981 kenne. Ich kann mich noch selber daran erinnern,

dass ich nie gerne in Schwenningen gespielt habe, weil es hier immer unglaublich

zur Sache gegangen ist und die Fans wie Mauer hinter dem Team gestanden haben.

Da wollen wir wieder hin! Im Idealfall bekommen Gegner an der Autobahnausfahrt

schon ein flaues Gefühl in der Magengegend, so wie wir das früher

hatten.“

Der neue

Manager Stefan Wagner zum Stand der

Verhandlungen mit weiteren Spielern: „Wir reden zur Zeit mit vielen Spielern und

versuchen, die idealen Spieler für die neue Saison zu finden. Klar ist auch,

dass wir natürlich nicht jeden Spieler bekommen, den wir wollen. Sobald ein

Spieler einen Vertrag unterschrieben hat, werden wir dies umgehend melden. Bis

jetzt ist aber noch kein weiterer unterschriebener Vertrag da.“

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2