Austin Smith bleibt den Towerstars treuZweite Kontingentstelle besetzt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese Nachricht wird die Eishockeyfreunde in Oberschwaben freuen: Austin Smith, 26-jähriger US-Stürmer, bleibt den Towerstars treu und unterschrieb einen Vertrag für die nächste DEL2 Spielzeit 2015/16. Direkt nach dem Ende der letzten Saison bat er noch um Bedenkzeit um auch andere Angebote sondieren zu können, der Kontakt zur Towerstars Clubführung wurde aber aufrecht erhalten. „Wir haben sehr große Anstrengungen unternommen, um die erfolgreiche erste Sturmreihe mit Konstantin Schmidt, Brian Roloff und Austin Smith zusammenzuhalten”, sagte Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan und betonte, dass man sich von dieser Kontinuität einen wichtigen Aspekt für die nächste Saison erhoffe.

Austin Smith war im Dezember letzten Jahres zu den Towerstars gestoßen und avancierte mit einer beeindruckenden Scorerquote zu einem der prägendsten Spielern der Liga. In 33 Spielen verbuchte er 44 Punkte, konkret 23 Tore und 21 Assists. Vor seinem Wechsel nach Ravensburg spielte er aufgrund der im Jahr 2007 gezogenen Draftrechte in der Organisation des NHL-Clubs Dallas in den AHL- und ECHL Teams und sammelte auch eine Saison lang in Finnland Erfahrungen auf europäischem Eis. „Auch ich freue mich natürlich, dass ich im August nach Ravensburg zurückkehren werde”, sagte Smith. „Ich fühle mich bei diesem Trainerteam und den Teamkollegen sehr wohl, natürlich sind mir aber auch die Stadt, die Leute und Fans sehr ans Herz gewachsen”, ergänzte er.