Austin Cihak stürmt weiter für den EHC FreiburgDritte Saison bei den Wölfen

Austin Cihak bleibt beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Austin Cihak bleibt beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit startet Austin Cihak demnächst in seine dritte Spielzeit in den Farben Blau, Weiß und Rot. Darauf einigten sich der 28-Jährige mit den Verantwortlichen der Wölfe.

Der multipel einsetzbare Angreifer ist zwar kein Topscorer der Freiburger, aber hat sich dennoch einen festen Platz in den Herzen der Fans erspielt: Seine Attitüde und sein Tempo sind die wichtigsten Triebfedern von Austin Cihaks Eishockey-Karriere: Der im US-Bundesstaat Illinois geborene Angreifer ackert und rackert, checkt, rennt und kämpft - kurz: Cihak brennt auf dem Eis und ist immer zu 100 Prozent da, wenn Trainer und Team ihn brauchen.

101 Pflichtspiele hat Austin Cihak in den vergangenen beiden Jahren für den EHC Freiburg absolviert. Dabei erzielte er drei Tore, gab vier Vorlagen und kassierte 18 Strafminuten. Sein eigentlicher Wert wird aber auch 2018/19 nicht in Zahlen zu messen sein.

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!