Ausgelassene Meisterfeier beim EHC München

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntagabend war es nun endlich soweit: Der EHC München konnte mit seinen Anhängern kräftig feiern. Nach dem Auswärtssieg in Schwenningen war die Meisterschaft perfekt. Bevor die Feier in einem Münchner Bräuhaus steigen konnte, organisierte der Verein einen Autokorso quer durch die Innenstadt. Mehr als fünfzig Autos folgten im Konvoi dem Sightseeing-Bus, auf dessen offenen zweiten Stock sich die Spieler mit dem Meisterschafts- und dem DEB-Pokal präsentierten. Nur das Wetter wollte an diesem Sonntag nicht mitspielen und es regnete aus Eimern, was den Spielern aber scheinbar wenig ausmachte. Wahrscheinlich ahnten diese bereits, was auf den Regen folgte: Eine zweite Bierdusche bei der Mannschaftsvorstellung. Dementsprechend war es gleichgültig, ob man schon im Autokorso klitschnass wurde, oder ob das eine „bayerische Bierdusche“ erledigen würde.

Der Andrang auf der anschließenden Feier war überwältigend. Nachdem die ersten geschätzten 1000 Leute bereits sehr zeitig kamen, musste das Bräuhaus frühzeitig die Eingänge wegen Überfüllung sperren lassen.

An diesem Abend nahm auch das Team für die kommende Saison schon etwas an Gestalt an und Manager Christian Winkler konnte erste Vertragsverlängerungen bekannt geben. Neben dem Verteidiger Dominik Auger werden auch die Stürmer Neville Rautert und Mike Kompon in der kommenden Saison für den EHC München auflaufen. Im Laufe der Saison wurde auch der Entschluss bekannt, dass EHC-Oldie Niklas Hede (40) seine Karriere beenden möchte. Christian Winkler und die Fans versuchten bei der Meisterfeier mit minutenlangen Sprechchören, Niklas Hede doch noch zu überreden, ein Jahr dranzuhängen. Dieser war zwar zu Tränen gerührt, aber die Aussicht auf Erfolg ist eher begrenzt, da Hede aus familiären Gründen vermutlich zurück nach Finnland gehen wird, um dort als Nachwuchstrainer zu arbeiten.

Die weiteren Vertragsverlängerungen werden in den kommenden Wochen, sobald die Ligazugehörigkeit klar ist, bekannt gegeben, aber die Stimmung unter allen Spielern klang sehr gut in Richtung Vertragsverlängerung.

Das erste Vorbereitungsspiel der neuen Saison wird der EHC München am 8. August gegen die Augsburger Panther bestreiten.

(Daniel Gebele)

Tigers punkten weiter vor Heimpublikum
Bayreuth holt Dreier gegen Bietigheim – Revanche am Sonntag?

Ein Punkt gegen Kaufbeuren, zwei Zähler gegen Bad Tölz. Im Duell mit Bietigheim sollte nun der Dreier im Tigerkäfig her. 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) bezwangen die Bayreuth T...

Nach Tryout
Myles Fitzgerald bleibt bei den Bietigheim Steelers

​Nach seinem Tryout wird der Kanadier Myles Fitzgerald bis zum Saisonende bei den Bietigheim Steelers bleiben. ...

Erster Neuzugang für 2020/21
Fördervertrag: Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky

​Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen DEL2-Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 verpfli...

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Team suchen wir Mitstreiter an allen Standorten der DEL 2. Über den jeweiligen Standort erhaltet Ihr Presse-Akkreditierungen und damit Zugang zu den Presse...

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
6 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 6
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
6 : 3
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
6 : 3
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 2
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
2 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
2 : 3
EV Landshut Landshut
Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2