Aufopferungsvoller Kampf wird nicht belohntKnappe 3:5 Niederlage in Frankfurt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Buchstäblich mit dem letzten Aufgebot reiste der SC Riessersee nach Frankfurt. Was der SC Riessersee zeigte, war ein aufopferungsvoller Kampf, Leidenschaft und großer Zusammenhalt. Bis zwei Minuten vor Schluss hielten die Werdenfelser ein hochverdientes 3:3 Unentschieden. Dreimal konnten sie einen Rückstand ausgleichen.

Nach einem ersten Drittel, was von beiden Seiten eher verhalten geführt wurde, zeigte sich der SCR im Mittelabschnitt selbstbewusster und mutiger. Aus einer taktisch sehr gut eingestellten Defensive, die nicht viel zugelassen hat, agierten die Garmisch-Partenkirchner souverän und setzten immer wieder Nadelstiche.

Die Truppe von Tim Regan machte aus wenig Chancen viel und erzielte drei Tore durch Julian Eichinger, Mattias Beck und Jesse Schulz. Bis zwei Minuten vor Schluss sah es nach einer Überraschung aus. Die Mannschaft zeigte einen Biss und kämpfte buchstäblich bis zum Umfallen, doch dann platzte der Traum nach einem Punktgewinn beim Titelfavoriten der Liga. Die Gäste liefen in einen Konter und wurden für ihr mutiges Auftreten bestraft. Am Ende gewann die Mannschaft, die durch einen einzigen Spieler eine Begegnung entscheiden kann. Trotzdem gab es von allen Seiten ein großes Lob an die Mannschaft, die mehr als aufopferungsvoll gekämpft hat.

Pressemitteilung SC Riessersee

Der 29-Jährige Berliner im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Deggendorfs Christopher Kasten

Christopher Kasten vom Deggendorfer SC stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das Ganze zu sehen hier auf Hockeyweb....

Hammerquoten im DEL 2 Sonntagspiel Kassel Huskies gegen die Dresdner Eislöwen

Wer gewinnt das Duell im Tabellenkeller?...

Finne war zuletzt beim Kooperationspartner ECDC Memmingen aktiv
Saku Salminen erhält Tryout-Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Da Ossi Saarinen am Wochenende ziemlich sicher nochmals pausieren muss und auch der ein oder andere Spieler angeschlagen ist, hat der ESV Kaufbeuren kurzfristig Sak...

Offensivverteidiger bleibt bis 2020
Carl Hudson verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau stecken zwar noch mitten in der Hauptrunde der aktuellen DEL2-Saison, können aber bereits eine wichtige Personalie für die kommende Seri...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer der DEL2
DEL2 Tor des Monats November

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Der 24-Jährige Torwart im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Timo Herden

Timo Herden von den Bayreuth Tigers stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Publikumsliebling arbeitet an Comeback
Mark Mancari kehrt zum EHC Freiburg zurück

​Es wäre das Comeback des Jahres in der DEL2: Der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari ist am Montag nach Freiburg zurückgekehrt. Noch steht aber nicht fest, ob un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!