Auch Marcel Müller absolviert die Vorbereitung bei den Kassel HuskiesZweiter Gast in Kassel

Marcel Müller absolviert die Vorbereitung in Kassel. (Kassel Huskies.)Marcel Müller absolviert die Vorbereitung in Kassel. (Kassel Huskies.)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Berliner erlernte bei den Preußen Berlin das Eishockeyspielen. Nach einer Zwischenstation in Mannheim kehrte der heute 32-Jährige 2005 zurück in seine Heimatstadt. Im selben Jahre debütierte er bereits in der DEL und feierte dort seine ersten Erfolge. Im Sommer 2007 folgte der Wechsel zu den Kölner Haien. Nach drei starken Jahren in Köln zog es Malla, wie er liebevoll von seinen Teamkollegen genannt wird, nach Nordamerika. Zwei Spielzeiten verbrachte er in Toronto und ging während dieser Zeit drei Mal für die Toronto Maple Leafs in der NHL aufs Eis.

Nach seiner Rückkehr nach Europa spielte der großgewachsene Stürmer in Schweden (Örnsköldsvik, Linköping und Leksand), Hamburg und Krefeld, ehe es ihn 2018 wieder zurück zu den Haien zog. Nachdem Müller die Saison 2018/19 aufgrund einer schweren Knieverletzung verpasste, zählte er in der vergangenen Saison mit 23 Punkten (zwölf Tore, elf Vorlagen) zu den besten Kölner Punktesammlern.

Während seiner beeindruckenden Karriere nahm der langjährige Nationalspieler zudem an zwei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver, unter anderem mit Huskies-Sportdirektor Manuel Klinge, teil.

Die Kassel Huskies bedanken sich erneut bei den Kölner Haien für die Unterstützung und Einwilligung, dass Marcel Müller seine Vorbereitung in Kassel absolvieren kann.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Marcel ist ein erstklassiger Spieler, der uns sicherlich weiterhelfen wird, auch, wenn er nur die Vorbereitung bei uns in Kassel ist. Durch seine Größe und seine Körperlichkeit bringt er eine enorme physische Note in unseren Angriff. Dazu hat er schon viel erlebt und kann seine Erfahrung an unsere Spieler weitergeben. Zusammen mit Moritz Müller sind sie eine wertvolle Unterstützung während der nächsten Wochen. Und natürlich gilt unser Dank wieder den Kölner Haien, dass Sie es uns ermöglicht haben, dass Marcel einen Teil seiner Vorbereitung in Kassel absolvieren kann.“

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Wir freuen uns sehr, Marcel in den kommenden Wochen bei uns in Kassel zu haben und sind sehr dankbar, dass die Kölner Haie ihn zur Verfügung stellen. Marcel ist ein großer, starker Stürmer mit sehr großer internationaler Erfahrung auf dem höchsten Level. Wir sind überzeugt, dass er viele offensive Akzente, Geschwindigkeit und viel Führungsqualitäten für unsere Mannschaft auf dem Weg in die DEL mitbringt.“

Freiburg – Dresden schon am Freitag
Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne

​Auf Anordnung des Gesundheitsamtes befindet sich die komplette Mannschaft der Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne. ...

Mehrere Spieler verbleiben in Quarantäne - weitere Spieler erkrankt
EV Landshut muss gegen Kassel und Bietigheim antreten

Der EV Landshut muss trotz des weiteren Verbleibs mehrerer Spieler in häuslicher Quarantäne am Wochenende zu seinen beiden Spielen bei den Kassel Huskies (Freitag, 1...

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL 2 - Round Up
(E)Isolation… is not good for me!

„… I don`t want to sit on the couch“, frei nach dem alten Hit von Fools Garden fühlen sich gerade einige Teams aus Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Jüngstes O...

"Leben.Lieben.Leiden."
EVL-Fanszene organisiert Crowdfunding-Aktion

Die Anhänger des EV Landshut stehen in guten und schlechten Zeiten zu ihrem E-V-L! Jetzt hat die Fanszene des EVL eine bemerkenswerte Crowdfunding-Aktion unter dem M...

Vierfacher deutscher Meister kommt nach Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Daniel Weiß

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen. Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt ...

Löwen-Gastspiel in Kaufbeuren muss verlegt werden

Das Spiel der Löwen Frankfurt gegen den ESV Kaufbeuren wird in den Januar verlegt. ...

Sachsen-Derby gegen Crimmitschau erst am 9. März
Lausitzer Füchse vorsorglich in häuslicher Quarantäne

​Die medizinische Abteilung der Lausitzer Füchse hat nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt in Folge von einem Covid-19-Verdachtsfall vorsorglich für die komplette ...

Overtime-Niederlage gegen Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen spielen nur 20 Minuten Eishockey

​Nach zuletzt zwei Overtime-Siegen in Folge auf heimischen Eis mussten sich die Dresdner Eislöwen am sechsten Spieltag der DEL2 erstmals in eigener Halle geschlagen ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Sonntag 29.11.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2