Auch in Bietigheim nichts zu holen

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Negativserie des EV Landsberg geht weiter. So musste man

gestern Abend in Bietigheim die vierte Niederlage in Folge und die sechste

innerhalb der letzten 7 Spiele hinnehmen.

Schon nach wenigen Minuten war dabei das Konzept von Larry

Mitchell wieder über den Haufen geworfen. Nach zwei Überzahltoren durch Jaques

und Gosselin führten die Steelers schon nach 7 Minuten mit 2:0. Und auch

ansonsten knüpfte der EVL nahtlos an die letzten Partien an, denn die Schwaben

hatten im ersten Drittel einige Chancen das Ergebnis noch höher zu schrauben,

scheiterten jedoch wiederholt an Dennis Endras.

In der Landsberger Kabine müssen dann einige klare Worte

gefallen sein, denn in den zweiten 20 Minuten konnte man die Begegnung um

einiges ausgeglichener gestalten. Doch Dirk Wrobel, der wieder den Platz im

Bietigheimer Tor für den als überzähligen Kontingentspieler auf der Tribüne

weilenden Jason Elliot einnahm, sorgte dafür, dass einzig Christian Wichert zum

zwischenzeitlichen 1:2 für den EVL traf. Nach dem Anschlusstreffer keimte

Hoffnung auf und es waren sogar Chancen zum Ausgleich vorhanden. Doch der

Gastgeber schlug im Stile einer Spitzenmannschaft durch ein schönes Tor von

David Gosselin eiskalt zurück.

Im letzten Spielabschnitt hatte man dann allerdings nie

wirklich das Gefühl, als könnte der EVL, ähnlich wie vor Wochen in Landshut,

noch einmal ins Spiel zurückkommen. Bietigheim kontrollierte das Geschehen und

sorgte 5 Minuten vor dem Ende durch Petr Mares für die endgültige Entscheidung.

Zuvor war der selbe Spieler noch mit einem Penalty an Dennis Endras

gescheitert.

Fazit: Ein verdienter Sieg für die Steelers gegen einen EVL,

dem merklich das Selbstvertrauen der ersten Wochen abhanden gekommen ist. Die

Chance zur Revanche ergibt sich gleich am Freitag. Zugleich hat Landsberg die

Möglichkeit, nach 3 Heimniederlagen in Folge wieder mal Zählbares zu verbuchen.

(ChG)

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2