Asmundson und Oprée sorgen für mehr KadertiefeLöwen Frankfurt erweitern ihren Kader

Nico Oprée steht den Löwen Frankfurt wieder zur Verfügung. (Foto: dpa)Nico Oprée steht den Löwen Frankfurt wieder zur Verfügung. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Keegan Asmundson ist am heutigen Mittwoch am Frankfurter Flughafen gelandet und hat gleich seine erste Trainingseinheit mit der Mannschaft absolviert. Der 26-jährige US-Amerikaner stand zuletzt im Aufgebot des ECHL-Teams Tulsa Oilers.

Verteidiger Nico Oprée hatte nach der vergangenen Saison entschieden, seine aktive Profi-Karriere zu beenden. Bis Saisonende wird er den Löwen Frankfurt im Training und bei den Spielen zur Verfügung stehen und kann – falls erforderlich – zum Einsatz kommen.

Sportdirektor Rich Chernomaz äußerte sich zu beiden Verpflichtungen: „Wir wollten in Sachen Kadertiefe nochmal nachlegen und haben eine sehr gute Lösung gefunden. Keegan ist bereit, sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen, wenn es drauf ankommt. Er hat sich während seiner College-Zeit einen guten Namen gemacht und wir freuen uns, dass er sich so spontan entschieden hat, zu uns zu kommen. Nico hat ein großes Löwenherz, ist ein wahnsinnig positiver Charakter in der Kabine und ein harter Arbeiter auf dem Eis. Zumal wir ihn offensiv wie defensiv einsetzen können, wenn es erforderlich ist.“

Beide Spieler wurden entsprechend der Regularien für den Spielbetrieb lizenziert. Während Keegan Asmundson wie erwähnt ab sofort am Trainingsbetrieb teilnimmt, wird Nico Oprée am Samstag erstmals wieder in Frankfurt erwartet.

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!