Andrijewski kommt - Mares steht vor Comeback

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Freiburger Wölfe haben als weiteren Kontingentspieler den vielfachen weißrussischen Nationalspieler und mehrfachen WM- und Olympiateilnehmer Alexander Andrijewski verpflichtet. Der 1,91m große Rechtsaußen wird spätestens Anfang Januar, wenn die Visaformalitäten nach den Feiertagen geklärt sind, zu den Wölfen stoßen. Der 1991 von den Chicago Black Hawks gedraftete Stürmer ist 34 Jahre alt und verfügt über langjährige Erfahrung in den US Minor Leagues (Kalamazoo, Indianapolis), der höchsten finnischen Liga (HPK Hämeenlinna) und der DEL (Krefeld, Revier Löwen). Eine halbe Saison stürmte er 1999/2000 auch in der 2. Bundesliga für den EHC Neuwied, ehe das Team vom Mittelrhein den Spielbetrieb einstellte.

Land in Sicht – der Kader der vom Verletzungspech gebeutelten Wölfe füllt sich langsam wieder. Nach einer erneuten Untersuchung in Uni-Augenklinik machten die Ärzte Petr Mares Mut, dass er eventuell bereits am 2. Weihnachtsfeiertag gegen Weißwasser wieder aufs Eis kann. Nach wie vor fraglich sind Verteidiger Franz Frosch, der zwar seit einigen Tagen wieder auf dem Eis trainiert, aber noch nicht voll belastbar ist, Förderlizenzspieler Sebastian Schlegel, der immer noch Rückenwirbelprobleme hat und Stürmer Robert Brezina. Der Torjäger, der trotz Angina am Freitag spielte, hatte am Samstag hohes Fieber, das nur langsam zurückgeht.

Die EHC-Junioren, die in der Junioren-Bundesliga zur Zeit den ersten Platz belegen und sehr gute Aussichten haben, die Deutsche Meisterschaft nach Freiburg zu holen, wurden vom Sportkreis Freiburg, einem Zusammenschluss zahlreicher Freiburger Sportvereine, zur Wahl der „Mannschaft des Jahres“ vorgeschlagen. Die Wahl wird am Samstag, 25.01.2003 im Rahmen des Freiburger „Ball des Sports“, der vom Sportkreis organisiert wird, im Konzerthaus Freiburg durchgeführt.

Martin Walter und David Danner aus dem Kader der ersten Mannschaft befinden sich zur Zeit bekanntlich im kanadischen Halifax, um mit der deutschen U-20-Nationalmannschaft den Klassenerhalt bei der Junioren-A-WM zu schaffen. Am 25.12. wird auch Youngster Simon Danner, der jüngste Scorer der EHC-Geschichte, nach Kanada fliegen. Der Nachwuchscrack, der am Abflugtag seinen 16. Geburtstag feiert, wurde in das U-17-Nationalteam berufen, das in Calgary/Alberta einige Spiele bestreitet.

Am 21.12.2002 fiel das erste Spiel im Nachwuchsbereich den städtischen Sparmassnahmen zum Opfer. Das Schülerspiel gegen Heilbronn wurde abgesagt und die Eiszeit an zwei Hobby-Teams vermietet. Ebenfalls ausfallen wird am zweiten Weihnachtsfeiertag die Begegnung der Jugendmannschaft gegen Mannheim. Der EHC Freiburg ist gezwungen, mit diesen unpopulären Maßnahmen die von der Stadt gestrichenen Geldmittel zu kompensieren.

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
7 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2