Andrej Kaufmann der nächste Neuzugang

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Andrej Kaufmann wechselt ein weiterer Spieler nach Dresden, der vergangenen Saison für Wolfsburg in der DEL spielte. Der 29-jährige Stürmer ist gebürtiger Kasache mit deutschem Pass und spielte in den vergangenen drei Jahren in den beiden höchsten Spielklassen. Außerdem haben Robert Hoffmann und Gregory Schmidt ihre Verträg um je ein Jahr verlängert.

Genau zwei Wochen nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga sind nun die Play-off-DVDs eingetroffen. Mit Unterstützung der DREWAG begleitete ein Kamerateam von Prohlis-TV alle Heimspiele und ab dem Halbfinale auch alle Auswärtspartien der Eislöwen.

Auf der DVD befinden sich alle Tore, zahlreiche Interviews, ein Special mit Eislöwen-Goalie Iiro Itämies und Mannschaftsbetreuer Eick Freudenberg sowie natürlich der grenzenlose Jubel nach dem geschafften Aufstieg. Damit zeigt diese DVD das bisher erfolgreichste Kapitel der Eislöwen-Geschichte. Die DVD erscheint in limitierter Auflage und ist in der Geschäftsstelle Löbtauer Straße 67, im DREWAG-Treff Freiberger Straße (WTC) sowie in allen Dresdner Media-Märkten zum Preis von 14,95 Euro erhältlich. (Quelle: www.eisloewen.de)