Andreas Gawlik verlängert beim EVL EVL Landshut Eishockey

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Deggendorfer war in der abgelaufenen DEL 2-Hauptrunde mit 13 Toren der treffsicherste Verteidiger des EVL. In den Playoffs erzielte er am Sonntag beim 4:1 gegen die Kassel Huskies einen weiteren Treffer und sammelte außerdem schon am vergangenen Freitag einen Scorerpunkt.

„Andi ist ein Bursche aus der Region und hat das Herz am rechten Fleck. Er spielt mit einem unglaublichen Willen, wirft sich in jeden Schuss und hat uns auch spielerisch verstärkt. Außerdem passt er perfekt ins Mannschaftsgefüge. Deshalb freuen wir uns sehr, dass er auch im nächsten Jahr bei uns ist“, erläutert LES GmbH-Geschäftsführer Christian Donbeck.

Vor Gawlik haben mit Peter Baumgartner und Andi Geipel schon zwei weitere deutsche Verteidiger ihren Vertrag beim EVL verlängert. Auch die Stürmer Patrick Jarrett, PJ Fenton, Cody Thornton, Peter Abstreiter, Kyle Doyle und Elia Ostwald unterzeichneten bereits einen neuen Kontrakt an der Isar.