Andreas Dörfler wird ein Eispirat

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der

22-jährige Andreas Dörfler wechselt von den Eisbären Regensburg zu den

Eispiraten Crimmitschau. Der gebürtige Regensburger bekam keinen neuen Vertrag mehr

bei den Eisbären und heuerte somit in Crimmitschau an. In seiner Heimatstadt

erlernte er das Eishockeyspielen und ging mit 16 Jahren nach Mannheim in deren

Jugendinternat, wo er in der Regionalliga und DNL zum Einsatz kam.

Da sich

Dörfler letzte Saison verletzt hatte, und sein Trainer Erich Kühnhackel nicht

auf ihn  setzte, saß er in vielen Spielen

nur auf der Bank. Auf sein neues Abenteuer bei den Eispiraten freut sich der

Stürmer und hofft, dass er den Durchbruch in Liga 2 endlich packt.

Steve Reichenbach