André Schietzold und Dominic Walsh verlängern bei den Eispiraten CrimmitschauCrimmitschauer Identifikationsfiguren bleiben Eispiraten

André Schietzold und Dominic Walsh bleiben den Eispiraten erhalten. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)André Schietzold und Dominic Walsh bleiben den Eispiraten erhalten. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)
Lesedauer: ca. 1 Minute

André Schietzold geht in seine mittlerweile 14. Saison als Eispiraten-Profi. Der gebürtige Werdauer entstammt dem Nachwuchs des ETC Crimmitschau und fand 2010, nach Stationen in Mannheim, Essen, Düsseldorf und Heilbronn, den Weg zurück in die Heimat. Seither erlebte der Mann mit der Trikotnummer 13 einige Höhen und Tiefen mit seinem Heimatclub, bewies als Verteidiger und Stürmer dabei auch seine Allrounder-Qualitäten und brach mit seinen 17 Saisontreffern in der vergangenen Spielzeit zudem seinen persönlichen Torrekord als Profi. So hatte der 35-Jährige Routinier einen riesigen Anteil an der erfolgreichsten Eispiraten-Hauptrunde aller Zeiten und dem daraus resultierenden direkten Playoff-Einzug. „Ich freue mich, ein weiteres Jahr hier spielen zu können. Wir wollen auf die erfolgreiche Vorsaison natürlich aufbauen und als Team einen weiteren Step nach vorne machen. Dabei hoffen wir wieder auf die großartige Unterstützung unserer Fans“, erklärt André Schietzold, welcher in bislang 626 Spielen stolze 96 Tore und 309 Assists erzielte.


In seine bereits zehnte Eispiraten-Saison geht Dominic Walsh, welcher 2013 von den Heilbronner Falken nach Crimmitschau wechselte. Der gebürtige Brite, der zuvor auch in Kassel, Ingolstadt, Landshut und Schwenningen auf Torejagd ging, zeichnet sich durch seine Polyvalenz aus. So kann Walsh, der auf bislang 483 Spiele, 83 Tore und 143 Assists im Eispiraten-Trikot zurückblicken kann, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung spielen. „Ich freue mich, in mein bereits zehntes Jahr mit den Eispiraten gehen zu können. Crimmitschau ist für mich ein richtiges Zuhause geworden. Ich fühle mich hier richtig wohl und will meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in der kommenden Saison den direkten Playoff-Einzug schaffen“, sagt Dominic Walsh, der weiterhin das Crimmitschauer Trikot mit der Rückennummer 8 tragen wird


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....

Zwei Talente für die Roten Teufel
EC Bad Nauheim: Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel

​Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel U21-Förderverträge für zwei vielversprechende Talente: Tjark Kölsch (Jungadler Mannheim) und Rik Gaidel (Kölner Jungh...

6:2-Erfolg in Crimmitschau
Eisbären Regensburg folgen Kassel Huskies ins DEL2-Finale

​Nachdem die Eispiraten Crimmitschau am Freitag durch einen Sieg in Regensburg in der Halbfinal-Serie noch einmal verkürzt hatte, konnten die Eisbären am Sonntag ihr...