André Schietzold bleibt Kapitän der Eispiraten CrimmitschauMannschaft wählt Teamkapitäne für die Saison 2017/18

(Foto: Eispiraten Crimmitschau)(Foto: Eispiraten Crimmitschau)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gewählt wurden die vier Kapitäne in einer mannschaftsinternen Abstimmung. Schietzold hat das Amt des Spielführers bereits seit der Saison 2014/15 inne. Bislang hat der gebürtige Werdauer 352 DEL2-Hauptrundenspiele im Dress der Westsachsen absolviert und dabei 56 Tore sowie 122 Assists erzielt.

’Es ist eine große Ehre für mich, die Eispiraten künftig wieder als Kapitän aufs Eis zu führen. Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um dieses Vertrauen zu rechtfertigen“, so André Schietzold zur Ernennung des Spielführers. Somit geht er in seine fünfte Saison als Kapitän. Ausschließlich in den Playdowns der vergangenen Spielzeit musste der 30 Jahre alte Verteidiger das ’C“ an Mark Lee abgeben. Erstmals in der Geschichte der Eispiraten wird es in diesem Jahr mit Pyka, Ostwald und Kranjc außerdem drei Assistenz-Kapitäne geben. ’Es ist nicht vermeidbar, dass sich einer der vier Spieler im Laufe der Saison verletzt. So verteilen wir die Verantwortung innerhalb der Mannschaft zudem auf mehreren Schultern. Auch wenn ich von allen Spielern im Team erwarte, dass sie Verantwortung übernehmen“, sagt Kim Collins.