Alois-Schloder-Pokal 2004 geht an Alexander Eberl (DNL)

Cory Gustafson kehrt nach Landshut zurückCory Gustafson kehrt nach Landshut zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass Alexander Eberl, Jahrgang 1986, schon mit gut drei Jahren die Schlittschuhe schnürte, ist nicht verwunderlich, da ihm sein Bruder Markus, vorbildlichster Nachwuchsspieler des EV Landshut im Jahr 1995, immer Vorbild war. Sehr schnell waren sein großes Talent und Kämpferherz zu entdecken, und er wurde in allen Nachwuchsteams des EVL zu einer festen Größe. Seine Bescheidenheit, sein Humor und sein besonderer Einsatzwille, auch unter schwierigeren Bedingungen, wie derzeit neben der Berufsausbildung, auf höchstem Niveau zu trainieren und zu spielen, sind sein Markenzeichen. Als größten Erfolg konnte er mit der Schülermannschaft im Jahr 2001 den 3.Platz bei der Deutschen Meisterschaft verzeichnen. Natürlich blieben diese Qualitäten auch den verantwortlichen Auswahltrainern nicht verborgen. Alexander gehörte allen Auswahlteams des Bayerischen Eissportverbandes an und steht im erweiterten Kader der U18 Nationalmannschaft. Auch seiner Unerschrockenheit und Mannschaftsdisziplin verdankte er in dieser Saison bereits einige Einsätze bei den Landshut Cannibals. Aus solchem Holz sind Spieler geschnitzt, die einem Team Charakter und positive Ausstrahlung verleihen. Alexander Eberl ist ein würdiger Vertreter in der Reihe von vorbildlichen Nachwuchsspielern, wie Tobias Abstreiter, Heiko Smazal, Eric Dylla, Marco Sturm, Markus Welz usw., die die Auszeichnung mit dem Alois-Schloder-Pokal erhielten.

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!