Alois-Schloder-Pokal 2004 geht an Alexander Eberl (DNL)

Cory Gustafson kehrt nach Landshut zurückCory Gustafson kehrt nach Landshut zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass Alexander Eberl, Jahrgang 1986, schon mit gut drei Jahren die Schlittschuhe schnürte, ist nicht verwunderlich, da ihm sein Bruder Markus, vorbildlichster Nachwuchsspieler des EV Landshut im Jahr 1995, immer Vorbild war. Sehr schnell waren sein großes Talent und Kämpferherz zu entdecken, und er wurde in allen Nachwuchsteams des EVL zu einer festen Größe. Seine Bescheidenheit, sein Humor und sein besonderer Einsatzwille, auch unter schwierigeren Bedingungen, wie derzeit neben der Berufsausbildung, auf höchstem Niveau zu trainieren und zu spielen, sind sein Markenzeichen. Als größten Erfolg konnte er mit der Schülermannschaft im Jahr 2001 den 3.Platz bei der Deutschen Meisterschaft verzeichnen. Natürlich blieben diese Qualitäten auch den verantwortlichen Auswahltrainern nicht verborgen. Alexander gehörte allen Auswahlteams des Bayerischen Eissportverbandes an und steht im erweiterten Kader der U18 Nationalmannschaft. Auch seiner Unerschrockenheit und Mannschaftsdisziplin verdankte er in dieser Saison bereits einige Einsätze bei den Landshut Cannibals. Aus solchem Holz sind Spieler geschnitzt, die einem Team Charakter und positive Ausstrahlung verleihen. Alexander Eberl ist ein würdiger Vertreter in der Reihe von vorbildlichen Nachwuchsspielern, wie Tobias Abstreiter, Heiko Smazal, Eric Dylla, Marco Sturm, Markus Welz usw., die die Auszeichnung mit dem Alois-Schloder-Pokal erhielten.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....