Alexander Thiel bleibt beim ESV KaufbeurenAllrounder bleibt ein Joker

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-Jährige Allrounder, der in der abgelaufenen Saison seine erste komplette Spielzeit als Verteidiger absolvierte, wird also mindestens ein weiteres Jahr das Trikot seines Heimatvereines tragen. In 42 Spielen konnte sich der Rechtsschütze vier mal als Torschütze und zehn mal als Vorlagengeber Auszeichnen. Dabei hatte Alexander Thiel mit +17 die beste Plus/Minus-Bilanz von allen ESVK Verteidigern und belegte teamintern hinter Sami Blomqvist (+20) den zweiten Platz in dieser statistischen Wertung.

ESVK Geschäftsfüher Michael Kreitl zur Vertragsverlängerung mit Alexander Thiel: "Alexander Thiel hat ein sehr gute Spielzeit absoviert und sich auch im Laufe der Saison sogar immer noch mehr gesteigert und ist auch zu einem wichtigen Führungsspieler gereift. Nicht umsonst wurde er von seinem Teamkollegen auch zu einem der beiden A-Kapitäne gewählt. Rob Pallin und ich trauen ihm in der kommenden Spielzeit auch noch mehr zu und er wird nach den Abgängen in der Defensvie mit Sicherheit auch noch etwas mehr Verantwortung bekommen."

Alexander Thiel zu seinem Verbleib in der Wertachstadt: "Es ist kein Geheimnis, dass ich mich hier wirklich sehr wohlfühle. Dazu ist der ESVK mein Heimatverein und damit natürlich in der DEL2 auch immer mein erster Ansprechpartner. Es gab sicherlich auch andere Möglichkeiten für mich, aber das ESVK Trikot zu tragen, ist und bleibt eine Herzensangelgenheit für mich. Dazu spüre ich das absolute Vertrauen von Michael Kreitl und Rob Pallin in meine Fähigkeiten. Ich freue mich schon auf die neue Saison und hoffe dabei inständig, dass wir auch unsere Fans, die wir sehr vermisst haben, wieder in der erdgas schwaben arena sehen werden."

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...