Alexander Jäger neuer Geschäftsstellenleiter der „Steelers“

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp zehn Wochen vor dem Beginn der Vorbereitungsphase auf die Saison 05/06 erhalten die „Steelers“ eine weitere Verstärkung im kaufmännischen Bereich. Alexander Jäger (29) wird ab dem 1. Juni 2005 die Leitung der Geschäftstelle übernehmen und damit Bernhard Wondratsch, der bisher diesen Posten kommissarisch leitete, ablösen.

Mit Alexander Jäger holten sich die „Steelers“ einen Profi ins Boot. Der diplomierte Betriebswirt arbeitete in den vergangen Jahren als Key Account Managers eines mittelständigen Industrieunternehmens und leitete selbstständig eine erfolgreiche Veranstaltungsagentur. Seinen Diplomabschluß absolvierte er per Fernstudium an der FH Riedlingen. Aber auch das Geschehen auf dem Eis ist für den neuen „Steelers“-Manager nicht fremd. Bis vor drei Jahren schnürte er noch für den EV Ravensburg in der Oberliga die Schlittschuhe und ist im Besitz einer B-Lizenz für Eishockeytrainer. Mit diesen Vorraussetzungen verfügt der zweifache Familenvater, der im Sommer mit seiner Frau Irmi und seinen beiden Kindern nach Bietigheim-Bissingen ziehen wird, sowohl über den sportlichen Background, als auch über das kaufmännische Know-How um den SC Bietigheim-Bissingen e.V. auf seinem Weg zur GmbH zu begleiten.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Herr Jäger diese Herausforderung angenommen hat und sind davon überzeugt, dass er die „Steelers“ noch weiter nach vorne bringen wird.“ so Verwaltungsratsvorsitzender Norbert Lehmann, der bereits während der vergangenen Saison zusammen mit Verwaltungsrat und Vorstand mit der intensiven Suche nach einem Hauptamtlichen Geschäftstellenleiter begonnen hatte.

Bernhard Wondratsch, bisheriger kommissarischer Leiter des „Steelers“-Office, wird sich zum Beginn der neuen Saison wieder ausschließlich um die „Steelers“-Youngsters kümmern um die erfolgreiche Jugendarbeit des SC Bietigheim-Bissingen weiter voranbringen. Neben den zwei Bundesligateams der Schüler und der Junioren gehen die „Steelers“ ab September auch in der Deutschen Nachwuchsliga DNL an den Start. „Das ist eine große Herausforderung für uns alle und ich freue mich schon jetzt dieses Projekt zu begleiten.“ so Wondratsch.

„Steelers“ Vorstandsmitglied Hartmut Wittig: „Wir sind Bernhard Wondratsch zu tiefsten Dank verpflichtet. Er hat sich bedingungslos zur Verfügung gestellt und die Geschäftsstelle enorm professionalisiert. Dieses ehrenamtliche Engagement ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich und zeigt was für enormes Potential in diesem Verein und seinen ehrenamtlichen Helfern steckt.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
0:4 gegen die Krefeld Pinguine
Lausitzer Füchse treffen das Tor nicht

​Zu Beginn des letzten Viertels der Hauptrunde in der DEL2 empfingen die Lausitzer Füchse vor 2.435 Zuschauern die Krefeld Pinguine. Dabei setzten sich die Gäste am ...

Unglückliche 4:5-Niederlage gegen Spitzenreiter Kassel
Starker Kampf der Eisbären Regensburg wird nicht belohnt

​Die Eisbären Regensburg bekamen es vor fast 3.000 Zuschauern in der heimischen Donau Arena mit dem Spitzenreiter aus Kassel zu tun. Am Ende mussten sie trotz einer ...

DEL2 am Freitag: Bayreuth mit lang ersehntem Auswärtssieg
Kassel Huskies sichern sich die Playoff-Teilnahme

​Die Kassel Huskies stehen als erster Playoff-Teilnehmer fest. Kaufbeuren und Ravensburg bleiben weiterhin als Verfolger auf Kurs. Krefeld gewinnt deutlich gegen die...

Mike Fischer verlängert um zwei Jahre
Krefeld Pinguine verpflichten Odeen Tufto

Die Krefeld Pinguine sind bei der Suche nach einer Verstärkung der Offensive in der ECHL fündig geworden. Der 26-jährige Odeen Tufto wechselt von den Atlanta Gladiat...

Vertrag bis 2025
Alexander De Los Rios bleibt beim EHC Freiburg

​Mit dem 30-jährigen Alexander De Los Rios (ehemals Brückmann) können die Wölfe vorzeitig eine wichtige Säule in der Defensive weiter und längerfristig an den EHC Fr...

1:2-Niederlage nach Verlängerung gegen direkten Konkurrenten
Schwache Leistung der Eisbären Regensburg bei wichtigem Spiel gegen Crimmitschau

​Im so wichtigen Duell um den zehnten Tabellenplatz der DEL2 bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem ETC Crimmitschau zu tun. Am Ende konnten die Eisbären wiede...

DEL2 am Sonntag: Auch Landshut hält die Huskies nicht auf
EC Bad Nauheim besiegt Heilbronn mit 5:3

​Die Eispiraten setzen sich in der Verlängerung gegen Regensburg durch, während Kaufbeuren knapp gegen Ravensburg gewinnt. Das Wolfsduell entscheidet Freiburg für si...

Stürmer kommt von den Dresdner Eislöwen in den Sahnpark
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Jannis Kälble

​Jetzt ist es fix! Nachdem alle Modalitäten geklärt wurden, können die Eispiraten Crimmitschau mit Jannis Kälble einen Neuzugang im Sahnpark präsentieren. Der 20-jäh...

4712 Zuschauer sehen verdienten 4:2-Erfolg der Eisbären
Eisbären Regensburg bezwingen Landshut im traditionsreichen Derby

​Eine hervorragende Stimmung herrschte im DEL2-Derby zwischen den Regensburger Eisbären und dem EV Landshut. 4712 Zuschauer bekamen in der ausverkauften Donau Arena ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.01.2023
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
7 : 3
EHC Freiburg Freiburg
EV Landshut Landshut
1 : 0
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Lausitzer Füchse Weißwasser
0 : 4
Krefeld Pinguine Krefeld
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 4
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
2 : 5
Bayreuth Tigers Bayreuth
Eisbären Regensburg Regensburg
4 : 5
Kassel Huskies Kassel
Sonntag 29.01.2023
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Selber Wölfe Selb
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter