Alexander Höller erster Neuzugang in Dresden Erste Abgänge stehen fest

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Flügelstürmer trug in der abgelaufenen Spielzeit das Trikot der Eispiraten Crimmitschau und machte nicht nur mit der besten Plus-Minus-Bilanz des Teams, sondern auch mit 23 Toren sowie 24 Vorlagen in 53 Spielen für die Westsachsen auf sich aufmerksam. Zudem kann der 31-jährige Deutsch-Österreicher auf insgesamt 396 Einsätze in der EBEL (Erste Bank Liga) verweisen. 

Alexander Höller: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Dresden. In der letzten Spielzeit bin ich aus Österreich in die DEL2 gewechselt, möchte jetzt den nächsten Schritt gehen. Die Eislöwen sind mir natürlich durch unsere Aufeinandertreffen in der Hauptrunde und in den Pre-Playoffs bestens bekannt.“

Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir freuen sehr, dass Alexander Höller in der neuen Spielzeit das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen wird. Er hat als Leistungsträger in Crimmitschau seinen Scoringtouch unter Beweis gestellt und kann auf starke Werte verweisen.“

Während Alexander Höller an die Elbe wechselt, verlassen einige Spieler die Dresdner Eislöwen: Neben Goalie Brett Jaeger werden auch David Rodman, Max Campbell, Michael Endraß, Mark Cullen und Jeffrey Szwez in der nächsten Saison nicht mehr für die Blau-Weißen spielen. Die Förderlizenzspieler Marvin Cüpper und Kai Wissmann kehren zu den Eisbären Berlin zurück. Bereits bestätigt haben die Nürnberg Ice Tigers die Verpflichtung von Vladislav Filin. Mit weiteren Spielern befinden sich die Dresdner Eislöwen derzeit noch in finalen Gesprächen. 

Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir danken allen Spielern für ihren Einsatz sowie das Engagement für die Dresdner Eislöwen und wünschen für die Zukunft privat sowie sportlich alles Gute.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...