Alexander Dersch kehrt nach Landshut zurückVerteidiger kommt von der DEG und unterschreibt bis 2022

Das Lazarett füllt sich, auch Alexander Dersch steht dem EVL nicht zur Verfügung. (Foto: Christian Fölsner)Das Lazarett füllt sich, auch Alexander Dersch steht dem EVL nicht zur Verfügung. (Foto: Christian Fölsner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dersch hat beim EVL die gesamte Jugend durchlaufen, wurde der U 16 für alle Nachwuchs-Nationalmannschaften nominiert und wagte 2018 den Schritt nach Kanada zu den Charlottetown Islanders. Nach einem Jahr in Nordamerika suchte Dersch seine Chance in der Deutschen Eishockey Liga bei der Düsseldorfer EG und absolvierte für die Rheinländer 20 DEL-Partien. Dank der Kooperation der DEG mit dem EVL in der vergangenen Saison lief Dersch bereits im Vorjahr per Förderlizenz für seinen Heimatverein auf und kam in 20 DEL2-Spielen auf drei Assists. Jetzt kehrt der 20-Jährige endgültig zu seinen Wurzeln zurück.

„Ich habe zuletzt auch in Düsseldorf viel gespielt und habe den kompletten Magenta Cup durchgespielt. Jetzt hat die DEG zum Saisonstart aber noch einen weiteren Verteidiger verpflichtet und somit hätte ich wohl deutlich weniger Eiszeit bekommen. Das ist bei mir aber sicher das Wichtigste. Landshut hat mich dann zum richtigen Zeitpunkt kontaktiert. Danach ging dann alles ziemlich schnell. Und bevor ich per Förderlizenz nach Dresden gehe, spiele ich natürlich viel lieber in Landshut“, kommentierte Alexander Dersch seinen Wechsel.

„Wir sind sehr froh, dass wir den Transfer realisieren konnten und ein weiteres EVL-Eigengewächs zu uns zurückkehrt. In der Abwehr fehlt uns durch die Teilnahme von Mario Zimmermann an der U 20 und der Verletzung von Christian Ettwein momentan die nötige Breite. Alex hat schon im vergangenen Jahr in seinen Einsätzen als Förderlizenzspieler bei uns überzeugt. Wir sehen in ihm weiterhin das Potenzial zum DEL-Spieler. Er braucht aber die nötige Eiszeit, um sich weiterzuentwickeln. Und die können wir ihm geben“, sagt EVL-Spielbetrieb-GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke zu der Verpflichtung.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....