Alexander Brückmann verlängert beim EHC FreiburgVerteidiger hält seinem Heimatverein die Treue

Alexander Brückmann bleibt beim EHC Freiburg.  (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Alexander Brückmann bleibt beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Südbadener durchlief sämtliche Nachwuchsstationen des EHC Freiburg und zählt seit jeher zu einer der tragenden Säulen in der Verteidigung. In bereits mehr als 500 Spielen stand Brückmann im deutschen Profieishockey auf dem Eis – immer und ausschließlich mit dem Wolfskopf auf der Brust.

Trotz zahlreicher Möglichkeiten für einen Vereinswechsel hat der Defensivakteur in seiner Karriere noch nie für einen anderen Verein gespielt als für seinen Heimatclub. Dies wird sich auch in der Saison 2021/22 nicht ändern: Alexander Brückmann wird weiterhin für seinen EHC auf das Eis gehen.

Seit Jahren zählt der Mann mit der Rückennummer 86 zu einem den konstantesten und sichersten Verteidigern in der DEL2. Auch in der laufenden Saison war der Linksschütze bereits an 16 Toren der Wölfe beteiligt.

Alexander Brückmann: „Ich bin sehr froh und dankbar, auch weiterhin meinen Heimatverein auf dem Eis vertreten zu dürfen. Des Weiteren hoffe ich an die sportlichen Erfolge anknüpfen zu können, um gemeinsam auch in der Zukunft den Verein als attraktiven Standort in der DEL2 zu etablieren.“


Die Eishockey WM: Alle deutschen Spiele in der Gruppenphase sowie die gesamte K.o.-Runde live bei MagentaSport.
Deutsch-Kanadier erklärt Rücktritt vom Rücktritt
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Colin Smith

​Die Eispiraten Crimmitschau haben an diesem Wochenende den Angreifer Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 29-jährige Deutsch-Kanadier begleitet die Position des ...

Weiterer Torhüter für die Joker
Keanu Salmik wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit dem erst 17 Jahre alten Torhütertalent Keanu Salmik vervollständigt der ESV Kaufbeuren sein Torhütertrio für die DEL2-Spielzeit 2023/24....

Deutsch-Kanadier kommt von den Augsburger Panthern
Wade Bergman verstärkt Defensive des EV Landshut

​Die Verteidigung des EV Landshut für die DEL2-Saison 2023/24 steht. Die Niederbayern verpflichteten mit dem 32-jährigen Wade Bergman einen weiteren Spieler, der vie...

Stürmer kommt aus Ravensburg
Krefeld Pinguine holen Josh MacDonald

​Die Krefeld Pinguine nehmen den kanadischen Stürmer Josh MacDonald unter Vertrag. Der 29-Jährige stand zuletzt bei den Ravensburg Towerstars unter Vertrag und konnt...

Nordhessen verstärken sich mit NHL-Erfahrung
Kassel Huskies verpflichten Andrew Bodnarchuk

Andrew Bodnarchuk wird kommende Saison für die Nordhessen auflaufen. Der Kanadier kommt von den Nürnberg Ice Tigers....

DEL-erfahrener Center kommt in den Sahnpark
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Thomas Reichel aus Wolfsburg

​Den Eispiraten Crimmitschau ist die Verpflichtung eines DEL-erfahrenen Mittelstürmers gelungen: Thomas Reichel wechselt von den Grizzlys Wolfsburg aus dem Eishockey...

Talentierter Torhüter kommt aus Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren nimmt Rihards Babulis unter Vertrag

​Mit Rihards Babulis wechselt ein junges Torhütertalent zum ESV Kaufbeuren. Der 20 Jahre alte Linksfänger stand in der abgelaufenen Spielzeit beim EC Bad Nauheim unt...

Zwillinge im Doppelpack
Die Brüder Drothen und Schindler spielen für die Bayreuth Tigers

​Neben den Drohten-Brüdern Robin und Marvin, die in der Vorsaison für die Ravensburg Towerstars aufs Eis gingen und als DEL2-Meister nach Bayreuth kommen, wechselt m...