Alex Thiel bleibt beim ESV KaufbeurenCalvin Pokorny verlässt die Joker

Alex Thiel (rechts) spielt wieder für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)Alex Thiel (rechts) spielt wieder für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Kaufbeurer geht nun schon in seine dritte Spielzeit in Folge für seinen Heimatverein und ist nun aber erstmals komplett als Verteidiger eingeplant. Nach dem der 28 Jahre alte Rechtsschütze während der letzten Spielzeit vom Stürmer zum Defender umgeschult wurde, erwies sich diese Entscheidung als wahrer Glücksgriff für den ESVK. In 26 Spielen als Verteidiger erzielte Alex Thiel 13 Scorerpunkte (7 Tore/6 Vorlagen). Wie wichtig Alex Thiel für die Mannschaft ist, zeigte auch seine Rückkehr nach einer längeren Verletzungspause pünktlich zu den Pre-Playoff Spielen gegen die Bietigheim Steelers, welche die Verteidigung deutlich stabilisierte. [nbsp]

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: „Wir sind mit den Leistungen von Alex Thiel als Verteidiger sehr glücklich und zufrieden. Daher war es klar, dass wir ihn unbedingt in Kaufbeuren halten wollten. In den Gesprächen stellte sich ziemlich schnell heraus, dass wir auch zusammenkommen würden. Nun, da alle Details, auch rund um die Corona-Problematiken geklärt wurden, konnten wir den Vertrag auch endlich schriftlich fixieren. Wir werden in den nächsten Tagen auch weitere Verlängerungen bekanntgeben können.“

Alex Thiel zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich fühle mich beim ESVK sehr wohl. Es ist ja auch mein Heimatverein und somit in der DEL2 auch immer mein erster Ansprechpartner. Es gab andere Möglichkeiten für mich, aber wir sind in den Gesprächen mit Michael Kreitl sehr schnell auf einen gemeinsamen Nenner gekommen. Ich freue mich auch sehr darüber, dass ich in der neuen Saison fest als Verteidiger eingeplant bin.“

Calvin Pokorny verlässt die Joker

Calvin Pokorny verlässt den ESV Kaufbeuren. Der junge Stürmer kam während der letzten Spielzeit von den Ravensburg Towerstars nach Kaufbeuren und absolvierte dabei 27 Pflichtspiele für den ESVK, in denen er zehn Scorerpunkte erzielen konnte. Calvin Pokorny wird sich zur kommenden Saison einem anderen DEL2 Club anschließen.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: „Wir hätten Calvin Pokorny grundsätzlich gerne behalten, aber aufgrund der Corona-Krise müssen wir auch Einsparungen im Kader vornehmen und da er ein Angebot eines anderen DEL2 Clubs vorliegen hatte und eine zeitnahe Entscheidung fällen musste, haben wir uns dazu entschlossen, ihm kein Angebot vorzulegen. Wie wir mit seiner nun freien Postion im Kader weiter planen, wird sich erst zu einen späteren Zeitpunkt entscheiden."

Zuletzt Trainer bei SC Csíkszereda in Rumänien
Jason Morgan ist neuer Trainer der Heilbronner Falken

Die Heilbronner Falken dürfen heute Jason Morgan als zukünftigen Head Coach der Unterländer vorstellen. Der gebürtige Kanadier steht somit in der kommenden DEL2-Sais...

Neuzugänge acht und neun bei den Eislöwen
Kolb und Drews wechseln aus Ravensburg nach Dresden

Die Dresdner Eislöwen haben Maximilian Kolb und Yannick Drews verpflichtet. Beide wechseln vom DEL2-Kontrahenten Ravensburg Towerstars an die Elbe und sind die ....

10.0 Quote für Kassel, 12.0 Quote für Bietigheim
DEL2-Finale: Exklusiver Quotenboost für Spiel 3

Nur noch ein Sieg fehlt bis zum DEL2-Titel und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost s...

Tyler Gron verlässt die Tigers
Daniel Stiefenhofer wechselt aus Ravensburg zu den Bayreuth Tigers

Mit Daniel Stiefenhofer kommt ein etablierter DEL2-Verteidiger nach Bayreuth. Der linksschießende, kürzlich 29 Jahre alt gewordene Defender wechselt von den Ravensbu...

Leistungsträger bleibt ein Wolf
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

Der 27-jährige Nikolas Linsenmaier ist in der Ensisheimerstraße mehr als eine Integrationsfigur. Der gebürtige Freiburger mit der Nummer 9 durchlief den gesamten Wöl...

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Erste Veränderungen beim Aufsteiger
Felix Linden verlässt die Selber Wölfe

​Die Selber Wölfe geben nach dem Aufstieg in die DEL2 erste Veränderungen bekannt. ...

33-jähriger Center kommt aus Freiburg und unterschreibt für zwei Jahre
Andreé Hult stürmt künftig für den EV Landshut

Dieser Transfer gibt der EVL-Offensive noch mehr Schweden-Power! DEL2-Vertreter EV Landshut hat seine Personalplanungen in Bezug auf die Besetzung der Kontingentstel...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2