Akuelle Informationen des ESV Kaufbeuren

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den für die Spieler des ESV Kaufbeuren anstrengenden letzten Wochen auf Grund der durch einige Verletzte doch ausgedünnten Personaldecke, haben Chef-Coach Pit Ustorf und Co-Trainer Jogi Koch den Spielern erst einmal einige freie Tage zur Regeneration gegeben.



Bereits am nächsten Freitag findet jedoch, bedingt durch die Länderspielpause, ein Trainings- Freundschaftsspiel zwischen dem Landesligisten ESV Buchloe und dem ESV Kaufbeuren statt.

Zu Beginn der Saison 2005/2006 waren so wohl der Juniorentrainer Norbert Zabel als auch mit Ferdinand Speckamp ein Spieler der Ersten Mannschaft des ESVK und einige Kaufbeurer Nachwuchsspielern zur "Filiale" nach Buchloe gewechselt.



Für den ESVK stellt dieser Test eine willkommene Überbrückung der Länderspielpause dar. "Spielen ist immer schöner als Trainieren", so Interims-Kapitän Thorsten Rau. "Sicherlich können die Trainer dabei einiges ausprobieren und einige Rekonvaleszenten vielleicht schon getestet werden, damit wir gut vorbereitet in die "Englische Woche" nach der Pause gehen können."



Das Spiel beginnt am Freitag, 11.11.2005 um 20.00 Uhr in der Buchloer Eishalle!



Auch die Fans gehen gut vorbereitet in die vorweihnachtliche Eishockey-Zeit:


Der ESVK-Fanclub Irsingen bietet allen Eishockey Fans zum Heimspiel des ESVK am 25.11.2005 gegen Bietigheim einen Bustransfer zum Stadion an. Abfahrt ist um 17.30 Uhr in Nassenbeuren/Rammingen und um 18.15 Uhr in Irsingen. Der Fahrpreis beträgt € 4,- pro Person.

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!