Abwehrhüne Alex Roach verstärkt den Deggendorfer SCNeuzugang von den Kassel Huskies

Alex Roach spielt nun für den Deggendorfer SC. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)Alex Roach spielt nun für den Deggendorfer SC. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der in Schongau geborene Roach erlernte das Eishockeyspielen in Kanada und durchlief in Kanada eine hervorragende Ausbildung. Nachdem der 25-Jährige im Juniorenalter vier Jahre lang bei den Calgary Hitmen in der Western Hockey League aktiv war, unterschrieb Roach einen Entry-Level-Vertrag (Einstiegsvertrag) bei den Los Angeles Kings und war für die Organisation drei Jahre lang in der ECHL aktiv.

Im Jahr 2017 wechselte der Verteidiger schließlich während der Saison zu den Eisbären Berlin in die DEL. Vergangene Spielzeit vollbrachte er aufgeteilt bei den Grizzlys aus Wolfsburg, den Eispiraten Crimmitschau und den Kassel Huskies.

Trainer John Sicinski ist überzeugt von seinem Neuzugang: „Alex ist ein Verteidiger mit einer enormen körperlichen Präsenz. Zudem hat er in Nordamerika bereits seine Offensivqualitäten unter Beweis gestellt und soll diese Erfahrungen auch in unsere Verteidigung miteinfließen lassen.“

Roach wird in Deggendorf mit der Nummer 77 auflaufen.