Abschiedsspiel für Dirk Wrobel

Dirk Wrobel läuft noch einmal in Bietigheim auf. (Foto: Jan Simecek - www.stock4press.de)Dirk Wrobel läuft noch einmal in Bietigheim auf. (Foto: Jan Simecek - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seine Karriere war bereits mit 26 Jahren beendet und doch prägte Dirk Wrobel mit seinem Einsatz und seiner Leidenschaft das Eishockey in Bietigheim-Bissingen. Der „Junge“, der sich durch den Nachwuchsbereich des SC Bietigheim-Bissingen in die Profimannschaft der Steelers kämpfte und dort 2009 die Deutsche Zweitligameisterschaft feiern konnte, kehrt noch einmal auf das Eis zurück – um sich von seinen Fans zu verabschieden.

 „Remember Number Forty-Four“ heißt es am 12. November ab 18 Uhr in der Bietigheimer Eishalle und zum Abschiedsspiel von Dirk Wrobel haben sich schon jetzt einige Weggefährten angekündigt, die manch einem Steelers-Fan das Herz höher schlagen lassen. Im Team von Dirk Wrobel stehen unter anderem sein Bruder Daniel Wrobel sowie die ehemaligen Steelers-Profis Markus Wieland, Florian Jung, Dominik Hammer, Steve Pepin, Alexandre Jacques, Calvin Elfring, Martin Ancicka, Justin Kelly, Markus Eberl, Matthias Hart, Elvis Beslagic, Peter Kathan und Robert Gratza.

Vom aktuellen Kader der Bietigheim Steelers wechseln Rene Schoofs, Brent Walton und Andrej Kaufmann die Seiten und spielen gegen ihre aktuellen Kollegen aus dem Team von Danny Held. Fragezeichen stehen noch hinter den Einsätzen von Alexander Serikow (aktuell verletzt) sowie Felix Petermann, Petr Mares, Andreas Geipel und David Belitzki (Zusage noch ausstehend).

Und wer sich auf Tuchfühlung mit den Stars von „gestern und heute“ begeben will, kann dies bei der „After-Game-Party“ im Anschluss an die Partie tun, die von Steelers-Partner Getränke Pool Kahle veranstaltet wird.

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2