5:1 – EHC München in Garmisch kaum gefordert

Lesedauer: ca. 1 Minute

Schön zum Anschauen war es ohne Zweifel nicht, was der SC Riessersee

und der EHC München den 915 Zuschauern im Olympia Eissportstadion

darboten. Dafür war es wenigstens eindeutig. Ohne größere Mühen,

allerdings auch ohne spielerischen Glanz, besiegte der Zweitligist das

Team von Adreas Brockmann mit 5:1 (2:0, 1:1,2:0).


Beide Mannschaften befinden sich unterschiedlich weit in ihrer

Vorbereitung. München reiste aus Sterzing und einer Woche hartem

Trainingslager an, musste dabei die verletzten Vollmer, Borberg,

Schröder und Eberl verzichten. Bei den Hausherren fehlte der Grippe

kranke Peter Sikora, sowie die U18 Nationalspieler Rimbeck und

Buchwieser. Schnell zeigte sich ein Unterschied in Scheibenbehandlung

und Tempo. Und beinahe ebenso schnell stand eine 2:0 Führung für den

Gast auf der Anzeigetafel. Die Neuzugänge Kompon und Gyori trafen für

München. Wenn auch nicht vom Leistungsstand, aber immerhin vom Ergebnis

konnten die Werdenfelser das Mitteldrittel ausgeglichen gestalten.

Trotz reduzierter Trainingsbelastung wirkten die meisten SCR-Akteure

kraftlos. Der EHC spielte sein Programm mit sichtlich reduzierter

Energie runter, wohl um mit den Kräften angesichts der sonntäglichen

Heimpremiere gegen den DEL-Vertreter Straubing Tigers hauszuhalten.

Dennoch reichte es zu weiteren Treffern von Ejdepalm (Fehler McArthur)

und Dylan Gyori in Unterzahl (Beppo Frank zu langsam).


Der SC Riessersee konnte indes in personeller Hinsicht einen Erfolg

verbuchen. Vor der Begegnung wurde die Verpflichtung von Christian

„Butzi“ Mayr bekannt gegeben. Der 27jährige schied vor zwei Jahren im

Unfrieden von den Blauen. Nach einer Saison in Leipzig schloss er sich

vergangenen Sommer dem EHC München an, wo sein Vertrag nicht mehr

verlängert wurde.


Tore:

0:1 (06:17) Kompon, 0:2 (09:01) Gyori (Jann), 0:3 (22:32) Rautert

(Vogl, Gyori), 1:3 (39:32) Galbraith (Self), 1:4 (44:42) Ejdepalm

(Jann, 5-4). 1:5 (57:55) Gyori (Vogl, 4-5)


Schiedsrichter: Brill (Zweibrücken)

Strafminuten:  Riessersee  16+10 (Self)  -  München 20



📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Fünfter Importspieler im Team
Simon Karlsson verlängert bei den Dresdner Eislöwen

Simon Karlsson wird auch in der Saison 2024/2025 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Der Abwehrspieler geht damit in seine vierte Spielzeit an der Elbe....

Topscorer und Top-Vorlagengeber der DEL2-Saison 2020/2021
Marco Pfleger schließt sich den Selber Wölfen an

Die Selber Wölfe verpflichten mit Marco Pfleger einen erfahrenen deutschen Flügelstürmer, der in der DEL2 Jahr für Jahr zu den stärksten Scorern zählt und auch reich...

Wiedervereinigung des Top-Duos mit Corey Trivino
Eisbären Regensburg verpflichten Ryon Moser

Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg hat Topstürmer Ryon Moser verpflichtet. ...

Abwehrspieler soll wichtige Akzente setzen.
Dylan Plouffe wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Die Lausitzer Füchse geben am heutigen Freitag einen weiteren Neuzugang bekannt. Aus der kanadischen USports-Liga wechselt der 25-jährige Dylan Plouffe nach Weißwass...

Vorzeitige Vertragsauflösung
Krefeld Pinguine und Alexander Ruuttu gehen getrennte Wege

Die Krefeld Pinguine und der finnische Angreifer Alexander Ruuttu gehen getrennte Wege....

Studium und Profikarriere nicht vereinbar
Torhüter Luis Benzing beendet vorerst seine Karriere

Der 24-jährige Luis Benzing hat den EHC Freiburg darüber informiert, dass er seine Karriere vorerst beenden wird....

272 Spiele in finnischer Liiga und CHL-Sieger 2016/17
Eisbären Regensburg verpflichten finnischen Torhüter Eetu Laurikainen

Einen ehemaligen finnischen Nationalspieler hat Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg jetzt als Neuzugang für die Goalieposition präsentiert: Eetu Laurikainen wi...

Aus der Talentschmiede des EC Red Bull Salzburg
Blue Devils Weiden statten Elias Pul mit Fördervertrag aus

Die Blue Devils Weiden haben Elias Pul verpflichtet und mit einem zweijährigen U21-Fördervertrag ausgestattet. Der U18-Nationalspieler wechselt von der RB Hockey Aca...