4:3-Auswärtssieg in RavensburgRote Teufel wieder auf Tabellenplatz vier

Lesedauer: ca. 1 Minute

Big win" für die Roten Teufel: mit 4:3 (2:0, 1:3, 1:0) holen die Hessen in Ravensburg drei wichtige Zähler und den damit verbundenen vierten Tabellenplatz zurück, den man nun erneut punktgleich mit dem Dritten aus Kassel inne hat. Sieben Spieltage vor Ende der Hauptrunde haben die Kurstädter aktuell fünf Punkte Vorsprung auf den Siebten Dresden und sind somit auf dem besten Weg, die direkte Playoff-Qualifikation klar zu machen. "Wir haben heute 30 Minuten lang solide und diszipliniert gespielt. Nach dem 0:3 war Ravensburg eigentlich mausetot, wir haben die Köpfe aber nicht hängen lassen und haben nach zuletzt zwei nicht so guten Heimspielen eine tolle Leistung gezeigt", so EC-Coach Petri Kujala nach dem Schlusspfiff.

Pressemitteilung EC Bad Nauheim