4:0-Erfolg gegen Bad Nauheim zum TestspielauftaktDresden gewinnt erstes Spiel

Eric Valentin erzielte das erste Saisontor für Dresden. (Foto: Imago)Eric Valentin erzielte das erste Saisontor für Dresden. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kölner Förderlizenzspieler Eric Valentin nutzte in der 18. Minute eine Überzahlsituation, um den Gastgeber in Führung zu bringen. Im zweiten Abschnitt schraubten Dominik Grafenthin (25.) und Neuzugang Brendan Cook (28.) den Spielstand in die Höhe. Martin Davidek markierte mit seinem Treffer in der 45. Minute den Endstand.

Eislöwen-Cheftrainer Bill Stewart: „Nach den ersten intensiven Trainingstagen war es ein guter Einstand. Wir haben einige positive Dinge gesehen, wissen aber auch, woran wir noch arbeiten müssen.“ Steven Rupprich: „Wir haben alles gezeigt, was nach elf Trainingstagen erwartet werden  kann. Die Reihen funktionieren gut, Grundeinsatz und Speed stimmen. Darauf können wir aufbauen.“

Im Rahmen des „Müller's Fanshop-Cups“ präsentieren sich am Wochenende 27./28. August neben dem Gastgeber Dresdner Eislöwen der DEL-Klub Eisbären Berlin, Extraligist HC Verva Litvinov sowie DEL2-Konkurrent Lausitzer Füchse in der Energie-Verbund-Arena. Zum Auftakt trifft das Team von Cheftrainer Bill Stewart am Samstag, 27. August, um 19.30 Uhr auf die Eisbären Berlin. Bereits um 16 Uhr stehen sich Litvinov und Weißwasser gegenüber.

Die Roten Teufel können bereits am kommenden Wochenende unter Beweis stellen, dass sie noch Luft nach oben haben, wenn es am Freitag ab 20 Uhr in Essen zum nächsten Spiel kommt. Zunächst präsentiert sich das Team aber am kommenden Sonntag, 21. August, ab 15 Uhr in der Bad Nauheimer Innenstadt im Rahmen des Elvis-Festivals bei der großen Saisoneröffnungsfeier seinen Fans.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...