2.Bundesliga kompakt: Favoriten straucheln

Foto: Carsten Schuerenberg - www.stock4press.deFoto: Carsten Schuerenberg - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

ESV Kaufbeuren gegen Lausitzer Füchse   5:1

Nichts zu holen gab es für die Sachsen in Bayern. Die Hausherren gingen bereits mit 3:0 in Führung, ehe den Füchsen durch Thomas Götz zu Beginn des letzten Drittels der Ehrentreffer gelang

Landshut Cannibals gegen Ravensburg Towerstars    4:7

Zwar gingen die Cannibals in Überzahl in Führung, dann aber schlugen die Towerstars zurück und ließen sich den Vorsprung auch durch die nachfolgenden Treffer der Landshuter nicht mehr nehmen.

Hannover Indians gegen Fischtown Pinguins   1:3

Nichts zu melden gab es zu Hause für die Indians. Die Seestädter führten nach dem ersten Drittel bereits mit 2:0, und setzten nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer mit einem Tor im letzten Drittel den Schlusspunkt.

Eispiraten Crimmitschau gegen Starbulls Rosenheim    1:3

Die schnelle Führung der Westsachsen nach 33 Sekunden konterten die Bayern mit Toren im zweiten und dritten Drittel und sicherten mit einem Treffer ins leere Tor endgültig drei Punkte.

Dresdner Eislöwen gegen Schwenninger Wild Wings   3:1

Die Gäste gingen zwar in Führung, die Eislöwen kämpften sich aber zurück und entschieden die Partie im Schlussabschnitt mit einem Tor ins Gehäuse der Gäste.

SC Riessersee gegen Heilbronner Falken    4:2

Überraschung geglückt. Die Werdenfelser konnten gegen die Falken in Führung gehen und ließen danach maximal den Ausgleich zu. Drei Spieldauerdisziplinarstrafen gegen die Heilbronner lassen eine hart umkämpfte Partie vermuten.

Spielfrei: Bietigheim Steelers


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...