2.Bundesliga: Der Spieltag im Überblick

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Tore, Tore, Tore in der 2. Bundesliga.

Die einzige Ausnahme machten die Dresdner Eislöwen. Nur ein einziger

Treffer reichte den Sachsen, um die drei Punkte gegen Ravensburg

einzufahren.

Mehr Tore als in der Landeshauptstadt

sahen die Fans im Sachsenderby zwischen den Lausitzer Füchsen und

dem ETC Crimmitschau. Vor 2142 Zuschauern im Fuchsbau konnte sich das

Heimteam aus Weißwasser mit 4:2 durchsetzen.

Sieben Tore gab es in München zu

erleben. Dabei führte der Vizemeister den Hannover Indians eine

einmal mehr schmerzhafte Niederlage zu. Nicht einen einzigen Treffer

konnten die Niedersachsen auf der Habenseite verbuchen.

In insgesamt drei Partien fielen

jeweils neun Tore. Bei zwei Begegnungen könnten die Beobachtern von

so etwas wie einer kleinen Überraschung sprechen. So siegten die

Schwenninger Wild Wings bei den Landshut Cannibals, der SC Riessersee

entführte die Punkte aus dem Ellental von Meister Bietigh­eim

Steelers. Die Heilbronner Falken mussten schon alle Hebel in

Bewegung setzen – und die Nerven ihrer Fans strapazieren – um als

Sieger gegen die Wölfe Freiburg vom heimischen Eis zu gehen.

Voll auf ihre Kosten kamen die

Zuschauer in Bremerhaven. Allerdings ohne Happy-End für die

Fischtown Pinguins. Insgesamt 15 Tore waren dort zu bestaunen, Gegner

Kaufbeuren erzielte aber einen Treffer mehr.

Die Tabelle führt weiter der EHC

München an, vor den punktgleichen Kaufbeurer. Die Schwenninger Wild

Wings konnten sich durch ihr Sechs-Punkte-Wochenende, noch vor den

Bietigheim Steelers, als erster Verfolger des Spitzenduos

herauskristallisieren.

Das Schlusslicht bilden weiter die

Hannover Indians, die wohl weiter an ihrer Zweitliga-Reife arbeiten

müssen.

(ovk) ­

Dresden - Ravensburg 1:0
Weißwasser - Crimmitschau 4:2
München - Hannover 7:0­
Bietigheim - Riessersee 4:5
­ Heilbronn - Freiburg 5:4
Bremerhaven - Kaufbeuren 7:8­
Landshut - Schwenningen 4:5­


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...