2. Bundesliga: Wolfsburg und Bietigheim im Halbfinale

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit jeweils drei Siegen haben sich Tabellenführer Wolfsburg und der Vorrundensechste Bietigheim als die beiden ersten Teams für das Playoff-Halbfinale der 2. Bundesliga qualifiziert. Wolfsburg setzte sich am Dienstagabend zum dritten Mal in Folge deutlich gegen die Schwenninger Wild Wings durch. 5:1 hieß es am Ende für die VW-Städter, deren Ziel Aufstieg in die DEL heißt.

Die Bietigheim Steelers konnten zum zweiten Mal beim Vorrundenzweiten Straubing gewinnen und damit den notwendigen dritten Sieg feiern, um ins Halbfinale vorzustoßen.

Die beiden anderen Serien sind noch nicht entschieden. Der EC Bad Nauheim verlor erneut zuhause gegen Regensburg. Nach der 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen haben nun die Eisbären unter ihrem Trainer Erich Kühnhackl zuhause einen ersten Matchball, da sie die Serie mit 2:1-Siegen anführen.

Ebenfalls mit 2:1 führt der EV Landshut nach dem klaren 4:0-Erfolg vom Dienstagabend gegen Duisburg.

Ergebnisse vom Dienstag:

EHC Wolfsburg - Schwenningen Wild Wings 5 - 1 (1:0 2:1 2:0)

EC Bad Nauheim - EV Regensburg 2 - 3 (0:0 0:2 2:0) n.P.

EV Landshut - EV Duisburg 4 - 0 (0:0 3:0 1:0)

EHC Straubing - SC Bietigheim-Bissingen 2 - 4 (2:3 0:0 0:1)

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!