2. Bundesliga: Wölfe-Rumpfteam verliert mit 0:5 - Crimmitschau abgestiegen

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Abschluss der Abstiegsrunde in der 2. Eishockey-Bundesliga haben die

Wölfe Freiburg am Sonntag beim bereits als Absteiger feststehenden ETC

Crimmitschau mit 0:5 verloren. Die Südbadener traten dabei mit ihrem

allerletzten Aufgebot an, Trainer Doug Bradley standen nur 14 Spieler zur

Verfügung. Zu den Cracks, die bereits am Freitag passen mussten, gesellte sich

Chris Lipsett (Meniskusbeschwerden). Lipsett muss in der Sommerpause operiert

werden. Im Schlussdrittel fiel dann auch noch John Nail aus, der einen

Schlagschuss von Robert Paule an den Hals bekam und ins Krankenhaus eingeliefert

werden musste. Allerdings war die Verletzung nicht so schlimm, wie zunächst

befürchtet: Nail trat die Heimreise mit den Wölfen im Mannschaftsbus

an.


Dass es für beide Teams in dieser Partie um nichts mehr ging, blieb keinem

der Besucher im Stadion verborgen. Das Spiel wurde über weite Strecken emotions-

und auch körperlos geführt. Die erste Strafzeit kassierte Goc erst in der

58.Spielminute - bemerkenswerterweise wegen Spielverzögerung. Der ETCC, der von

seinen Fans zu Spielbeginn mit gellenden Pfiffen empfangen worden war, wollte

aufgrund des Oberligaabstiegs etwas Imagepflege in eigener Sache betreiben und

siegte am Ende auch in der Höhe verdient mit 5:0. Die Wölfe schließen die

Abstiegsrunde trotzdem als Tabellenerster ab. "Das war sicherlich kein gutes

Spiel von uns", sagt Trainer Bradley nach dem Spiel. "Wir waren müde, viele

Spieler sind Verletzt, außerdem haben wir viele Fehler gemacht. Trotzdem bin ich

stolz auf die Leistung, die meine Spieler in dieser schwierigen Abstiegsrunde

gezeigt haben."


Durch einen 5:3-Sieg im Playoff-Endspiel bei den Straubing Tigers stehen

die Duisburger Füchse als sportlicher Aufsteiger in die DEL fest. Aus der

Oberliga rücken die Teams aus Dresden und München in die 2.Bundesliga auf.

Absteiger sind der ETC Crimmitschau und der EV Weiden. (ehcf.de)

Tore:
1:0 (13.)

Bembridge (Reinke)
2:0 (37.) Bembridge (Schneider)
3:0 (40.) M. Smith (R.

Smith)
4:0 (45.) Wörle (Hofverberg)
5:0 (53.) Krehl (Schubert)


Alle Ergebnisse:
ETC Crimmitschau   - Wölfe Freiburg  5:0  (1:0, 2:0,

2:0)
1. EV Weiden    - ESV Kaufbeuren 2:5 (1:1, 1:2, 0:2)
ESC Moskitos

Essen - Tölzer Löwen 2:3 n.P.(0:0, 0:2, 2:0)


Tabelle Abstiegsrunde (Endstand):
1  Wölfe Freiburg  10  38:28  21
2

Tölzer Löwen 10 29:19 21
3 ESV Kaufbeuren 10 36:29 16
4 ESC Moskitos Essen

10 27:33 16
5 ETC Crimmitschau 10 26:27 13
6 1. EV Weiden 10 26:46

3


Playoff-Finale:
Straubing Tigers - EV Duisburg 3:5 (1:1, 0:2, 2:2)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...