2. Bundesliga: Vorschau 46. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Auch in der 2. Bundesliga geht es nach der Länderspielpause und vor den Playoffs weiter Schlag auf Schlag. Am Sonntag steht der 46. Spieltag auf dem Programm. Hier eine Vorschau aus statistischer Sicht:

Spieltag 46

ETC Crimmitschau - Kaufbeurer Joker

Im vierten Saisonspiel der beiden Kontrahenten haben die Crimmitschauer die

große Chance zum 2 zu 2 auszugleichen, denn die Joker konnten nach ihrem

Aufstieg die beiden ersten Begegnungen in Crimmitschau gewinnen und mussten nur

die ersten Partien in dieser Saison nach Penaltyschießen abgeben. In Kaufbeuren

sieht die Crimmitschauer Bilanz aber recht böse aus, denn hier mussten sie vier

Niederlagen in vier Spielen verkraften und konnten den Gegner nur 

im letzten Spiel in die Verlängerung zwingen. Das Team aus Crimmitschau

konnte in den sieben Partien 21 mal  das

Tor der Joker treffen und musste 26 Gegentreffer einstecken.

Spiele 7                 

1 S         

6 N

Blue Devils Weiden - Schwenninger Wild Wings

Mit 4:7 mussten die Blue Devils sich dem DEL-Absteiger aus Schwenningen im

ersten Heimspiel beugen. In Schwenningen  erzielten

die Blue Devils zwar in beiden Partien jeweils vier Tore, aber diese reichten in

beiden Versuchen nicht zum Sieg. In ersten Spiel bekamen sie 8 und im zweiten

Spiel 10 Gegentreffer. Die Blue Devils konnten 12 Treffer erzielen und die Wild

Wings schafften derer 25.

Spiele 3                 

0 S         

3 N

Eisbären Regensburg - Bietigheim Steelers

Von den bisherigen vier Erfolgen der Eisbären gegen die Steelers gingen die

letzten drei Partien in Folge an das Heimteam, einmal nur feierten die Steelers

einen Erfolg. Bei den vier Niederlagen gelang den Steelers dreimal nur ein

Treffer. Zum Sieg reichten hier bisher immer vier Tore (2-1). 

In Bietigheim verloren die Eisbären fünf Spiele in Folge, bevor sie mit

einem 5:4-Sieg die Serie unterbrechen konnten. Das Kühnhackl-Team erzielte 32

Tore und musste 44 Gegentore hinnehmen.

Spiele 11               

5 S         

6 N

Heilbronner Falken - Landshut Cannibals

Ihren drei Siegen können die Heilbronner den vierten Erfolg hinzufügen,

sollten sie dies nicht schaffen werden die Cannibals auf 3 zu 3 ausgleichen können.

Bei zwei der drei Siege gelang den Falken ein 4:1 Erfolg. In Landshut sieht die

Erfolgsbilanz der Heilbronner böse aus, sechs Spiele und sechs Niederlagen,

eine davon in der Verlängerung, ist alles was die Falken hier verzeichnen können.

Die Heilbronner konnten gegen Landshut 29 Tore erzielen, die Cannibals kamen auf

32 Treffer.

Spiele 11               

3 S         

8 N

EHC Wolfsburg - Straubing Tigers

Mit vier Siegen und einer Niederlage liegen die Wolfsburger gegen die Tigers

aus Straubing in Führung. Die Tigers konnten nur bei ihrem Sieg mehr als zwei

Treffer erzielen (4) und mussten sich im letzten Spiel sogar ohne eigenem

Treffer aus Wolfsburg verabschieden. Im Stadion der Straubinger holten die

Wolfsburger zwei Siege und wurden nach vier Partien ohne Punkte auf die

Heimreise geschickt. Das Team aus Wolfsburg war in den 11 Begegnungen 35 mal

erfolgreich, die Tigers erzielten 30 Tore.

Spiele 11               

6 S         

5 N

EV Duisburg - Rote Teufel Bad Nauheim

Nach sechs Begegnungen führen die Duisburger Füchse mit 4 zu 2 Siegen

gegen die Rote Teufel. Drei der Spiele wurden erst nach Penaltyschießen

entschieden (1 - 2 ), eine Partie ging in die Verlängerung und wurde hier von

den Füchsen gewonnen.  Drei der

Spiele endeten mit einem 3:2 Erfolg der Duisburger. In der Fremde waren die Füchse

dreimal erfolgreich, mussten aber auch vier Niederlagen einstecken. Hier gab es

zwei  Penalty-Entscheidungen (1-1). Der EV Duisburg erzielte gegen Nauheim

44 Tore, die Nauheimer trafen 46 mal.  

Spiele 13               

7 S         

6 N

DEL2-Vorschau: Der 8. Spieltag, garniert mit einer vorgezogenen Partie
Kurstadt-Duell steigt in Bad Tölz, Ravensburg reist nach Dresden

​Unter anderem mit dem Duell der drei Spiele in Serie sieglosen Dresdner Eislöwen gegen die Ravensburg Towerstars startet die DEL2 am Sonntag in den achten Spieltag....

Mike Card kehrt zu den Roten Teufeln zurück
EC Bad Nauheim verstärkt die Defensive

​Der EC Bad Nauheim verstärkt seinen Kader. Mike Card, der schon in der vergangenen Saison im Trikot der Roten Teufel verteidigte, wird ab dem kommenden Montag zur M...

Frankfurter Heimsieg gegen Crimmitschau
Löwen ringen Eispiraten nieder

Beide Mannschaften hatten in der Woche zuvor mit den Auswirkungen von Covid-19 zu kämpfen. Während die Eispiraten am letzten Sonntag (Kaufbeuren) und am Dienstag (vo...

Die DEL2 am Freitag
Bayreuther Comeback bleibt unbelohnt

​Während der EV Landshut das erste Spiel nach der Quarantäne bestritt, mussten die Spiele der Bietigheim Steelers und der Tölzer Löwen verschoben werden. Die Löwen F...

3:1-Sieg der Huskies gegen EVL-Rumpftruppe
Dezimierte Landshuter schlagen sich gut in Kassel

​Zum ersten Duell beider Teams in der DEL2-Saison 2020/21 war der EV Landshut am Freitagabend zu Gast bei den Kassel Huskies. Am Ende des Abends stand ein mühevolles...

Positive Testbefunde bei den Steelers
EVL-Heimspiel gegen Bietigheim wird verlegt

Aufgrund der behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme für das Team der Bietigheim Steelers wird das für Sonntag, den 29. November, angesetzte Gastspiel der Schwabe...

Freiburg – Dresden schon am Freitag
Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne

​Auf Anordnung des Gesundheitsamtes befindet sich die komplette Mannschaft der Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne. ...

Mehrere Spieler verbleiben in Quarantäne - weitere Spieler erkrankt
EV Landshut muss gegen Kassel und Bietigheim antreten

Der EV Landshut muss trotz des weiteren Verbleibs mehrerer Spieler in häuslicher Quarantäne am Wochenende zu seinen beiden Spielen bei den Kassel Huskies (Freitag, 1...

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 0
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
3 : 1
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 2
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
7 : 1
Heilbronner Falken Heilbronn
Sonntag 29.11.2020
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 01.12.2020
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2