2. Bundesliga: Vorschau 24. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Bundesliga News 


Spieltag 24


Lausitzer Füchse - EV Duisburg

Vier Spiele in der Lausitz standen bisher auf dem Programm der beiden Mannschaften, 2 gingen an die Füchse aus

Weißwasser und 2 an die Füchse aus Duisburg. Ein Duisburger Sieg konnte aber erst nach Penaltyschießen gefeiert werden.

Dreimal erzielten die Spieler aus den Ruhrgebiet nur je 2 Tore. In der Fremde lief es nicht ganz so gut, hier gab es nur in den beiden ersten Partien 2 Siege, die letzten 3 Begegnungen gingen verloren.

Weißwasser erzielt 31 Tore, die Duisburger kamen auf 29 Tore.

Spiele 9 - 4S - 5N


Tölzer Löwen - ETC Crimmitschau

Klar mit 6 zu 1 Siegen aus 7 Begegnungen haben die Löwen den Gegner aus Crimmitschau in die Schranken gewiesen. 3 der 7 Partien wurden erst nach Verlängerung (1 Löwen Sieg) bzw.

Penaltyschießen (1 zu 1) entschieden. 3 Spiele gingen mit 4 zu 3 an die Mannschaft aus Bad Tölz. Von den 8 Partien in Crimmitschau konnten die Tölzer 3 für sich entscheiden, die restlichen 5 gingen an die Eispiraten. Bad Tölz erzielte 48 Tore, die Eispiraten kamen auf 44 Gegentreffer. 

Spiele 15 - 9S - 7N


Kaufbeurer Joker - Eisbären Regensburg

3 zu 1 Siege konnten die Joker aus Kaufbeuren bisher über die Eisbären aus Regensburg feiern, der Gästesieg gelang erst nach

Penaltyschießen, hierbei erzielte Ancicka 3 Treffer. Bei den Spielen in Regensburg aber gab es für die Joker kräftig einen auf die Nase, 5 Spiele und 5 Niederlagen stehen hier zu Buche, mit 9 zu 1 und 3 Miller-Toren gab es hier am 17.10.2004 die höchste Niederlage. Die Joker erzielten in den 9 Begegnungen 26 Tore, die Eisbären kamen auf 37 Treffer.

Spiele 9 - 3S - 6N


Straubing Tigers - REV Bremerhaven

Unentschieden 3 zu 3 steht es zwischen Straubing und Bremerhaven nach den 6 Spielen in der Gäubodenstadt. Beiden Mannschaften gelangten maximal 2 Sieg in Folge, nur einmal mussten die Teams ins

Penaltyschießen, dies endete 1 zu 2 für die Gäste. Beide Teams konnten je einen Shut Out erzielen. In Bremerhaven liegen die Tigers mit 3 zu 4 Siegen zurück. Auch hier konnte keine Mannschaft mehr als 2 Spiele hintereinander gewinnen. Die Tigers erzielten insgesamt 35 Tore, die Pinguine aus Bremerhaven kamen auf 36 Treffer.

Spiele 13 - 6S - 7N


Moskitos Essen - Landshut Cannibals

Mit 6 zu 3 haben die Moskitos in Landshut zu gestochen und die Punkte ergattert.

Spiel 1 - 1S 0N


Schwenninger Wild Wings - Blue Devils Weiden

In den beiden Begegnungen der vergangenen Saison waren die Wild Wings immer Herr im Haus und holten sich die beiden Spiele. Dem Gegner gestattete man zwar jeweils 4 Treffer, selbst erzielte man aber mindestens doppelt so viele. Auswärts lief es am Anfang ebenfalls recht gut, doch im ersten Spiel der laufenden Saison bezwangen die Blue Devils die Wild Wings mit 5 zu 4 nach Verlängerung, 7 mal waren die Spieler in dieser Partie in Überzahl erfolgreich. Die Wild Wings erzielten 35 Treffer, Weiden kam auf 22 Einschüsse.

Spiele 5 - 4S - 1N


Bietigheim Steelers - Wölfe Freiburg

Schon 10 mal waren die Steelers Gastgeber der Freiburger, 7 dieser Partie konnten sie gewinnen, 3 Erfolge gingen nach Freiburg. Beide Mannschaften holten je einen Shut Out, 6 mal siegten die Steelers zwischen dem 9.1.00 und dem 13.10.02 in Folge. Das torreichste Spiel endete 6 zu 9 für die Wölfe. In Freiburg hatten die Bietigheimer aber nicht zu bestellen, denn hier konnten sie nur am 28.9.2001 mit 2 zu 4 gewinnen, die restlichen 10 Matchs gingen verloren. Bietigheim erzielte insgesamt 72 Treffer, die Freiburger kamen auf 99 Tore.

Spiele 21 - 8S - 13N


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Talentierter Torhüter aus eigener U20-Mannschaft
Michael Karg wird dritter Torhüter beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem 19 Jahre alten Torhüter Michael Karg steigt ein weiteres Nachwuchstalent des ESV Kaufbeuren zu den Profis in die DEL2-Mannschaft auf. ...

30-jähriger Kanadier mit Scorerqualitäten
Selber Wölfe verstärken sich mit Josh Winquist

​Die Selber Wölfe sichern sich für die kommende Saison die Dienste von Josh Winquist. Der Kanadier stößt als punktbester Spieler vom dänischen Vizemeister Esbjerg En...

Meister Regensburg zum Auftakt am 13. September gegen Landshut
DEL2-Spielplan im Livestream bei Sportdeutschland.TV ausgelost

Der neue Streaming-Partner Sportdeutschland.TV hat am Dienstag in einem kostenlosen Livestream den vorläufigen Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 ausgelost und die Pr...

22-jähriger Verteidiger kommt aus Frankfurt
Simon Gnyp wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Es geht in den Endspurt der Kaderplanung. Mit dem 22-jährigen Simon Gnyp verpflichten die Starbulls Rosenheim den letzten Verteidiger. Gnyp wechselt nach einem Jahr ...

Verstärkung für die Offensive
Blue Devils Weiden verpflichten Lukas Vantuch

Mittelstürmer Lukas Vantuch verstärkt die Offensive der Blue Devils. Der 36-jährige Tscheche mit deutschem Pass unterschrieb bei den Oberpfälzern einen Einjahresvert...

Als Flügel- und Mittelstürmer einsetzbar
Kassel Huskies nehmen Brandon Cutler unter Vertrag

​Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Utah Grizzlies zu den Schlittenhunden. ...

Zweitligist gelingt Transfercoup
Ravensburg Towerstars holen Erik Jinesjö Karlsson

Die Ravensburg Towerstars haben den schwedischen Stürmer Erik Jinesjö Karlsson verpflichtet, der vom schwedischen Erstligisten MoDo Hockey in Örnsköldsvik kommt....

Wölfe schnappen sich NHL- und DEL-erfahrenen Stürmer
Carson McMillan wechselt vom Vizemeister zu den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe verpflichten für die kommende Saison mit Carson McMillan einen erfahrenen und variabel einsetzbaren Stürmer. Sowohl in Nordamerika als auch in Euro...