2. Bundesliga: Vorschau 18. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Spieltag 18

ETC Crimmitschau – Lausitzer Füchse

Im Nachbarschaftsderby wird es wieder zur Sachen gehen. Zwar konnten die

Crimmitschauer die 3 ersten Partien gegen die Füchse gewinnen und mussten nur

eine Niederlage einstecken, doch keine Mannschaft erzielte je mehr als 4

Treffer. Diese reichten auch immer zum Sieg. Die Spiele in Weißwasser aber

gingen alle an die Gäste, wobei die Füchse es nur in er letzten Partie am

26.09.2004 ins Penaltyschießen schaffte. Crimmitschau erzielte 34 Tore, die

Lausitzer kamen auf 20 Treffer.

Spiele 9 - 8S - 1N

Tölzer Löwen – Schwenninger Wild Wings

In diesem Duell können die Spieler der Tölzer Löwen nur gewinnen, denn

die beiden Begegnungen der vergangenen Saison wurden jeweils verloren. Den

Schwenninger ild Wings reichten jeweils 5 Tore zum Sieg. Auch in Schwenningen

gab es für die Löwen nichts zu holen, hier verloren sie 3 Spiele. Die

Trefferbilanz steht bei 12 zu 28 Toren.

Spiele 5 - 0S - 5N

Landshut Cannibals – Kaufbeurer Joker

Am 12.03.2004 haben die Cannibals den ersten Sieg vor heimischem Publikum

gegen die Joker aus Kaufbeuren einfahren können. Vor diesem Sieg stehen 3

Niederlagen in den Statistiken der Landshuter. Bei den Spielen in Kaufbeuren

lief es bisher für die Cannibals etwas besser, sie konnten 3 der 5 Auswärtsspiele

gewinnen und dies gelang in den letzten 3 Spielen in Folge. Die Landshuter

erzielten 24 Tore und mussten durch die Kaufbeurer auch 24 Gegentreffer

hinnehmen.

Spiele 9 - 4S - 5N

Wölfe Freiburg – REV Bremerhaven

Nur einmal ließen sich die Wölfe durch das Team aus Bremerhaven nach

Penaltyschießen überraschen, in den restlichen 5 Spielen gingen sie als Sieger

vom Eis.  Freiburg erzielt am

13.01.2002 mit 3 zu 0 einen Shutout und am 2.3.2003 mit 8 zu 1 den höchsten

Sieg gegen die Norddeutschen. So wie sie vor heimischer Kulisse siegen, so

verloren sie in Bremerhaven, einem Sieg stehen 6 Niederlagen gegenüber. In den

13 Partien erzielten die Wölfe 39 Tore, die Bremerhavener kamen auch 35

Treffer.

Spiele 12 - 6S - 7N

Moskitos Essen – Blue Devils Weiden

Im ersten Duell der beiden Mannschaften siegten die Blue Devils gegen den

Neuling mit 6 zu 4 Toren.

Spiele 1 - 0S - 1N

Bietigheim Steelers – Eisbären Regensburg

Die Steelers erzielten in den letzten 3 Spielen jeweils 4 Treffer, 2 mal

reichte dies zum Sieg nur in der letzten Partie ging das Spiel verloren.

Insgesamt holten die Bietigheimer vor heimischer Kulisse 5 Siege aus 6

Begegnungen. In der Fremde mussten sich die Steelers 5 mal den Eisbären

geschlagen geben und konnten nur 2 Siege mitnehmen. Das Torverhältnis steht

nach den 13 Begegnungen bei 46 zu 41 Toren.

Spiele 13 - 7S - 6N

EV Duisburg – Straubing Tigers

Duisburg gegen Straubing, das waren bisher 7 Spiele mit viel Spannung. Die Füchse

konnten gegen die Tigers noch nie mehr als 4 Treffer an der Wedau erzielen, 3

mal reichte dies aber zum Sieg und den 4. Sieg holte man mit einem 2 zu 0 im

Shutout. Bei den 8 Partien in Straubing gab es für die Duisburger 3 Siege und 5

Niederlagen, 5 Spiel wurden erst nach Overtime entschieden. Die Verlängerungssiege

gehen mit einem  4-3 Erfolge an die Füchse

und  zwei 4-3 Siegen an die Tigers,

nach Penaltyschießen siegen die Füchse 2 mal. Die Trefferbilanz steht bei 49

zu 54 Toren.

Spiele 15 - 7S - 8N

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2